Pyramiden

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pyramiden

630dc2ddc7d370468245fc9896e5f3ec.jpg
25.02.2018 17:09

Fundsache, Nr. 1371 2500 Jahre alte Totenstadt am Nil

Die Pyramiden von Gizeh sind weltberühmt. Doch Ägypten besitzt noch viel mehr sagenhafte Schätze aus der Antike. Nun finden Forscher eine weitere Nekropole mit 40 Steinsärgen, 1000 Statuen und einer Goldmaske. Und das ist erst der Anfang.

Die Wandmalereien im Grab zeigen die Priesterin in verschiedenen Szenen.
03.02.2018 14:48

Fundsache, Nr. 1367 4000 Jahre altes Grab nahe Gizeh-Pyramiden

In den vergangenen Monaten stoßen Archäologen in Ägypten auf mehrere Überbleibsel aus der Antike. Nun finden sie das mehr als 4000 Jahre alte Grab einer Priesterin aus der fünften Dynastie. Die Inschriften verraten: Die Priesterin wurde hochgeschätzt.

Ahuna Mons ist 4 Kilometer hoch und 17 Kilometer breit.
01.09.2016 20:25

"Extrem jung" Eisvulkan auf Zwergplanet Ceres entdeckt

Im März 2015 erreichte Raumsonde "Dawn" das größte Objekt im Asteroidengürtel: den Zwergplaneten Ceres. Er verblüffte mit weißen Flecken und einer riesigen Pyramide. Nun machen Forscher einen Eisvulkan ausfindig, der erst vor relativ kurzer Zeit entstand.

2013-04-23T012423Z_01_HNR08_RTRMDNP_3_MEXICO-PYRAMID-ROBOT.JPG4004684786661458135.jpg
25.04.2013 09:01

Fundsache, Nr. 1190 Geheimkammern in mexikanischer Pyramide

Sensationsfund in Mexiko: In den weltberühmten Pyramiden von Teotihuacán entdecken Archäologen mithilfe eines Roboters namens Tláloc II-TC mindestens drei Geheimkammern. Falls sich diese als Grabkammern erweisen sollten, dann könnten Teile des rituellen Lebens von Teotihuacán aufgeklärt werden.

Die zerfallene Lehmziegel-Pyramide: Ursprünglich war sie wohl 15 Meter hoch.
21.02.2013 08:55

Fundsache, Nr. 1182 Grab eines Ramsesministers

Es ist das Grab des Wesirs Chai, auf das Archäologen in der Nähe von Luxor gestoßen sind. 15 Jahre lang hatte der Hofbeamte Pharao Ramses II. gedient. Nach seinem Tod wurde er in einer Pyramide aus Lehmziegeln begraben. Die ist zerfallen, doch Forscher ahnen, wie sie ausgesehen hat.

Die Sonnenpyramide von Teotihuacán aus der Luft.
15.12.2011 08:33

Fundsache, Nr. 1060 Opfergaben in Teotihuacán

Archäologen finden nach jahrelanger Suche in der Sonnenpyramide von Teotihuacán zahlreiche Opfergaben, darunter eine Maske aus Jade. Die Fundstücke werden auf den Baubeginn der Pyramide vor 1900 Jahren datiert.

"Jeder Archäologe wünscht sich, eines Tages eine Pyramide auszugraben."
26.05.2011 13:52

Fundsache, Nr. 989 17 verborgene Pyramiden

Ägypten hat offenbar noch viel mehr Pyramiden zu bieten als bisher bekannt. Mithilfe von Satellitenaufnahmen machten US-Wissenschaftler mehrere verborgene Pyramiden und tausende Gräber und Siedlungen ausfindig. Das Verfahren nennt sich Weltraum-Archäologie.

Der Chef der Ägyptischen Altertümerbehörde, Dr. Zahi Hawas, unter dem Bildnis des bestatteten Hofbeamten.
18.10.2010 13:21

Fundsache, Nr. 920 Beamtengrab in Giseh

Das Grab ist mit Wandmalereien geschmückt, die neben Kühen und Kälbern auch den bestatteten Hofbeamten selbst zeigen. Er war für den Totenkult im Tempel der Pyramide von Pharao Chephren zuständig.

  • 1
  • 2