Software

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Software

150-Euro-Smartphones Test.jpg
14.12.2020 17:57

Nokia 3.4 und Xiaomi Poco M3 Zwei empfehlenswerte 150-Euro-Smartphones

Das Nokia 3.4 und das Xiaomi Poco M3 beweisen, dass Smartphones für 150 Euro gute Alltagsbegleiter sein können. Das eine Einsteiger-Gerät kann mit der stärkeren Hardware punkten, das andere überzeugt vor allem durch seine Software. Ausdauernd sind beide. Von Klaus Wedekind

c0081ea2ac8bb6cb273d8599cfd64ef5.jpg
13.12.2020 03:52

Vorwürfe gegen einen Manager Stiftete Huawei zur Industriespionage an?

Die Vorwürfe sind gewaltig: Ein Manager des Konzerns Huawei soll Entwickler mit Industriespionage beauftragt haben. Mehrere IT-Spezialisten sollen angeblich die Software eines Konkurrenten nachbauen. Besonders brisant: Der Auftrag könnte direkt aus dem Hauptquartier gekommen sein.

03_Microsoft.jpg.jpg
28.10.2020 03:25

Das Cloud-Geschäft boomt Microsoft profitiert von Home-Office-Trend

Das boomende Cloud-Geschäft mit IT-Diensten hält den Software-Riesen Microsoft auf Erfolgskurs. Im abgelaufenen Geschäftsquartal nimmt der Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 30 Prozent zu. Der Konzern übertrifft die Erwartungen der Wall-Street-Analysten damit deutlich.

image_deDE_P5_P4a5G_P4a_F_RTQ_Black_2020Q3_3UP_Pixel_Family_20_0502_0447_01_Main_67777s_R08_SIMP_CMYK_Sage.jpg
30.09.2020 22:15

Vernünftiger geht's kaum Google packt das Pixel 5 aus

Mit dem Pixel 5 gibt Google ein Statement ab: Das 5G-Smartphone bietet zu einem vernünftigen Preis eine vernünftige Hardware an. Doppel-Kamera und Software sind top, der Rest guter Standard. Außerdem präsentiert Google das Pixel 4a 5G, einen neuen Lautsprecher und einen verbesserten Chromecast.

26225396.jpg
30.09.2020 07:20

Datenkrake oder Tech-Perle? "Palantir ist einfach großes Kino"

Die Datenfirma Palantir gibt ihr Börsendebüt. Die Software, die vom CIA und Militär genutzt wird, ist umstritten. Aber Palantir strotzt vor Selbstbewusstsein. "Liebe es oder lass es", heißt es im Ipo-Prospekt. "Palantir zieht sein Ding durch, die Meinung anderer ist uninteressant", sagt Investor Thomas Rappold ntv.de.