Telekommunikation

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Telekommunikation

RTS37K2T.jpg
13.04.2020 18:24

Zweifel an Pekings Corona-Zahlen China löscht Millionen Handy-Konten

Offizielle Zahlen aus China geben Rätsel auf. Die Zahl der Handynutzer ist innerhalb von drei Monaten angeblich um ganze 21 Millionen eingebrochen. Lassen sich aus den Daten der Telekomriesen Rückschlüsse auf die wirkliche Zahl der Corona-Toten ziehen? Ein China-Experte liefert die Antwort. Von Diana Dittmer

125869796_lay.jpg
11.04.2020 18:02

Kein Engagement der Kommunen Union stützt Scheuer im Streit um Netzausbau

Der Netzausbau in Deutschland ist das zweite zentrale Projekt von Andreas Scheuer in dieser Legislaturperiode. Doch auch hier droht dem Bundesverkehrsminister Ärger. Mit den Mobilfunkbetreibern liegt er im Streit, eine Lösung ist nicht in Sicht. Die Union stärkt dem Minister derweil den Rücken.

129727425.jpg
20.03.2020 11:35

Zunächst für 30 Tage Auch Youtube drosselt Datenmengen

Katzen-Videos, Musik-Clips oder ganze Filme: Youtube bietet eine Vielzahl verschiedener Videos an. Doch in Zeiten von Homeoffice und geschlossener Schulen könnte es zu Datenstaus kommen. Nach Netflix trifft nun auch Youtube Vorkehrungen.

130873416.jpg
11.03.2020 14:53

Mehr Handyempfang im Zug Bahn experimentiert mit neuen Fenstern

Dass im Zug die Mobilfunkverbindung oft abreißt, liegt nicht nur an der schlechten Netzabdeckung. Auch die Fenster der Bahn können schuld sein, denn sie halten neben der Sonneneinstrahlung teilweise auch Funkwellen ab. Der Konzern hat dafür womöglich aber eine Lösung gefunden.

imago54706912h.jpg
04.02.2020 12:36

"Großes Unglück" durch Vodafone Ex-Boss Esser erläutert Mannesmann-Fiasko

Vor 20 Jahren entscheidet der britische Telekommunikationsriese Vodafone eine mehrmonatige Übernahmeschlacht für sich und schluckt die Mannesmann AG. Der Ex-Chef des deutschen Konzerns, Esser, bedauert dies offenbar noch immer. An der Berechtigung seiner damaligen Millionenabfindung zweifelt er nicht.

imago82511760h.jpg
26.01.2020 11:25

Deutscher Erfinder des Telefons "Nicht Bell war es, sondern Philipp Reis"

Für Donald Trump gehen viele große Erfindungen auf US-Amerikaner zurück: Glühbirne, Flugzeug, das Telefon. Publizist Wolfram Weimer will zumindest Letzteres so nicht stehen lassen: Ein Deutscher erfand das Telefon, stellt er in seinem neuen Buch klar. Warum ihm das so wichtig ist, verrät er ntv.de.

Eine Frau schreibt eine Nachricht auf ihrem Smartphone. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa
10.01.2020 15:32

Bundesvorgaben weit verfehlt Telefonica versagt beim LTE-Ausbau

International läuft bereits das Rennen um den superschnellen 5G-Standard für Mobilfunknetze. Währenddessen hadern die Netzbetreiber in Deutschland noch mit der vollständigen Abdeckung beim Vorgänger LTE. Vor allem die O2-Mutter hinkt weit hinterher.