Telekommunikation

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Telekommunikation

91361935.jpg
26.02.2021 16:15

Umsatz-Schallmauer durchbrochen Telekom sieht sich in Champions League

Für die Telekom ist das Corona-Jahr kein Krisenjahr - ganz im Gegenteil. Weil das Geschäft in den USA im Zuge der Übernahme eines Konkurrenten brummt, überschreitet der Konzern erstmals in seiner Geschichte die Marke von 100 Milliarden Euro Jahresumsatz. Konzernchef Höttges frohlockt.

Mit Telefonwerbung werden Verbraucher regelrecht überrumpelt - und verärgert.
12.02.2021 12:24

Untergeschobene Verträge Hohes Bußgeld gegen Stromversorger

Unerlaubte Telefonwerbung ist eine Plage. Erst recht, wenn neben der Belästigung Verbrauchern auch noch Verträge untergeschoben werden. Die Bundesnetzagentur greift nun gegen einen besonders dreisten und penetranten Energieversorger durch.

222813024.jpg
28.01.2021 21:23

Neue Regelung bei Ermittlungen Handydaten sollen besser geschützt werden

Der Bundestag beschließt ein neues Gesetz, das Bestandsdaten von Handy- und Internetnutzern besser schützen soll. So können Behörden bei Ermittlungen nur noch Informationen abfragen, wenn "tatsächliche Anhaltspunkte für eine Straftat vorliegen". Die Opposition kritisiert den Beschluss.

42519810.jpg
22.12.2020 15:47

Einigung mit Elliot Vodafone übernimmt Kabel Deutschland ganz

Jahrelang streitet Vodafone mit einigen Aktionären von Kabel Deutschland über den Kaufpreis. Die Anteilseigner befinden die Offerte für deutlich zu gering. Gerichte aber halten nur einen kleinen Aufschlag für gerechtfertigt. Nun einigen sich alle Seiten.

imago0064267775h.jpg
21.12.2020 14:35

Morgan Stanley bietet Tele Columbus dient sich US-Bank an

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus will massiv in sein Netz investieren - hat aber kein Geld. Das soll nun von einem Infrastrukturfonds aus den USA kommen. Dazu bietet sich das Unternehmen selbst zur Übernahme an. Im Gegenzug fließt Geld.

imago0104175014h.jpg
12.11.2020 10:35

Prognose angehoben Telekom von US-Rückenwind getrieben

Die Telekom bekommt die US-Tochter besser und schneller eingebunden als zunächst gedacht. Für das Betriebsergebnis bedeutet das einen Sprung. Und so können die Bonner in der Corona-Pandemie etwas Seltenes tun: Sie heben die Prognose an.