UNHCR

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema UNHCR

133577126.jpg
07.07.2020 20:07

Todeszone Mittelmeer Wie die EU das Problem lösen könnte

Noch immer ertrinken Flüchtende im Mittelmeer, warten Seenotretter tagelang auf die Erlaubnis, in der EU anzulegen. Der Hauptgrund: EU-Küstenstaaten fürchten, dass ihnen die Flüchtlinge niemand abnimmt. Doch es gibt Ideen, wie die EU das Problem lösen könnte. Von Frauke Niemeyer

128265746.jpg
04.02.2020 15:19

Partnerschaft unter Beschuss Syrien-Krieg entzweit Erdogan und Putin

Nächste Wendung im seit neun Jahren tobenden Syrien-Konflikt: Türkische und syrische Soldaten beschießen und töten einander. Assads Schutzmacht Russland scheint nicht länger gewillt, im Interesse der Türkei die letzte Rebellenhochburg Idlib zu schonen - zum Leidwesen von Millionen Menschen. Von Sebastian Huld

113320500.jpg
22.01.2020 19:29

Neuer UN-Standard beim Asyl Regierung sieht keine "Klimaflüchtlinge"

Ein UN-Ausschuss setzt neue Asylstandards: Ab sofort kann der Klimawandel grundsätzlich ein Fluchtgrund sein. Die Bundesregierung winkt ab und will das deutsche Asylrecht nicht für Klimaflüchtlinge öffnen. Begründung: Der Zusammenhang sei nicht genug erforscht. Doch die AfD ist aufgescheucht.

RTX76VMK.jpg
10.10.2019 12:49

Wegen Kritik an Militäroffensive Erdogan droht EU mit Grenzöffnung

Der türkische Präsident Erdogan ärgert sich über die Kritik der EU an seinem Einmarsch in Nordsyrien. Im Gegenzug droht er damit, die Grenzen zu öffnen und Millionen Flüchtlinge nach Europa zu schicken. Die UN warnen vor neuen Fluchtbewegungen durch die türkische Offensive.

RTX70Y5E.jpg
12.08.2019 23:06

Minister droht Geldstrafe Salvini unterliegt Mission Lifeline vor Gericht

Weil er ein Foto ihres Kapitäns verwendet hat, geht die Seenotrettungsorganisation Mission Lifeline juristisch gegen Salvini vor. Ein Gericht in Frankfurt erlässt nun eine einstweilige Verfügung gegen Italiens Innenminister. Sollte er das Bild noch einmal verwenden, droht ihm eine satte Geldstrafe.

25.07.2019 18:51

Vor der Küste Libyens 115 Tote nach Bootsunglück befürchtet

In dem libyschen Küstenort Al-Chums starten 250 Menschen in einem Holzboot ihre Überfahrt auf das Mittelmeer. Auf einer der gefährlichsten Fluchtrouten werden jetzt nach einem Bootsunglück 115 Migranten vermisst. Damit wäre es die schwerste Tragödie des laufenden Jahres.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8