Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Autofahrer kommt von Abbiegespur ab: fünf Verletzte

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

(Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild)

Freiburg (dpa/lsw) - Bei einem Unfall in der Innenstadt von Freiburg sind am Montagnachmittag zwei Autofahrer und drei Radfahrer verletzt worden. Einer der Autofahrer, ein 82-Jähriger, sei von seiner Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Er sei von der Rechtsabbiegespur auf die Geradeausspur geraten. Drei Radfahrer und ein Auto hätten dort an einer roten Ampel gewartet.

Der 82-Jährige fuhr die drei Fahrräder und das Auto an, wie es hieß. Der Senior wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nähere Angaben zu den Verletzten konnte die Polizei zunächst nicht machen. Warum der Senior von der Fahrbahn abgekommen ist, war zunächst noch unklar, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen