Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Karlsruher SC startet in Rostock in neue Zweitliga-Saison

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Rostock (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC startet am Samstag (13.30 Uhr/Sky) mit einem Auswärtsspiel beim FC Hansa Rostock in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga. 950 Fans der Badener werden dann schon im Ostseestadion dabei sein können, insgesamt darf Hansa beim Auftakt der neuen Spielzeit vor bis zu 15.000 Zuschauern spielen. Wer beim KSC in der Startelf steht, will Trainer Christian Eichner erst beim Frühstück vor dem Spiel entscheiden. Der Coach kann bis auf die verletzten Leon Jensen, Paul Löhr, Marc Lorenz und Marco Thiede auf alle Spieler zurückgreifen.

Auch der 1. FC Heidenheim startet am Samstag (13.30 Uhr/Sky) in die neue Spielzeit. Das Team von Trainer Frank Schmidt empfängt zum Auftakt den SC Paderborn.

© dpa-infocom, dpa:210723-99-498108/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.