Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Mann in Esslingen durch Schüsse schwer verletzt

Polizeiwagen stehen am Einsatzort. Foto: Simon Adomat/visualmediadesign/dpa

(Foto: Simon Adomat/visualmediadesign/dpa)

Zwei Gruppen stoßen in Esslingen aufeinander, sie streiten, es fällt ein Schuss. Die Polizei ist erst am Anfang ihrer Ermittlungen.

Esslingen (dpa/lsw) - Bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen in Esslingen ist ein 23 Jahre alter Mann durch einen Schuss ins Bein schwer verletzt worden. Er schwebe aber nicht in Lebensgefahr, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen. Laut der Polizeisprecherin gab es keine Festnahmen.

Zu der Auseinandersetzung war es aus noch ungeklärten Gründen am späten Montagabend gekommen. Die zunächst verbal geführten Streitigkeiten eskalierten derart, dass wohl auch Pfefferspray eingesetzt worden sein soll.

© dpa-infocom, dpa:210727-99-550645/4

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.