Regionalnachrichten

Bayern Männer wollen Autoschlüssel mit Wagen ohne Zulassung abholen

Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle.

(Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild)

Freising (dpa/lby) - Um einen Termin für die Abholung ihres eingezogenen Fahrzeugschlüssels zu vereinbaren, sind zwei Männer mit einem Wagen ohne Zulassung bei der Polizei in Freising vorgefahren. Zuvor waren beide nach Polizeiangaben vom Freitag auf der Autobahn 9 in Fahrtrichtung Berlin einer Kontrolle unterzogen worden.

Auf ihrem Kleintransporter befand sich demnach ein Sportwagen, den sie möglicherweise nach Polen bringen wollten. Bei dem 41 Jahre alten Fahrer sei ein Drogentest positiv ausgefallen. In der Hosentasche des 22 Jahre alten Beifahrers fanden die Beamten 18 Gramm Amphetaminpulver. Der 41-Jährige hatte zudem keine Fahrerlaubnis für den Transporter. Die Polizisten stellten den Autoschlüssel nach der Kontrolle am Mittwoch sicher und untersagten die Weiterfahrt.

Weil das Geld für ein Taxi zur Polizeidienststelle offenbar nicht mehr ausreichte, hätten die Männer kurzerhand den Sportwagen ohne Kennzeichen von der Ladefläche des Transporters geholt und seien damit dann zur Wache gefahren, um nach dem Fahrzeugschlüssel für den Transporter zu fragen. Gegen beide werde nun wegen verschiedener Delikte ermittelt, hieß es.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen