Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Zwei Autobrände in Berlin

Ein Auto steht in Flammen. Foto: David Young/dpa/Symbolbild

(Foto: David Young/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - In Berlin haben in der Nacht zu Donnerstag zwei Fahrzeuge gebrannt. Zunächst habe ein Auto im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg in der Liviusstraße gebrannt, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Eine Brandstiftung konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittle in alle Richtungen. Ein zweites Auto habe kurz darauf in der Ibsenstraße in Prenzlauer Berg gebrannt. In diesem Fall geht die Polizei von Brandstiftung aus, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210729-99-593696/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.