Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Autofahrer bei Frontalzusammenstoß getötet

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Garding (dpa/lno) - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B 202 zwischen Katharinenheerd und Garding (Kreis Nordfriesland) ist am Samstag ein 24-jähriger Mann ums Leben gekommen. Warum die beiden Autos am Morgen zusammenstießen, sei unklar, teilte die Polizei Tönning mit. Während ein Rettungshubschrauber einen 25-jährigen Autofahrer schwer verletzt ins Klinikum nach Heide flog, sei für den anderen jede Hilfe zu spät gekommen. Zur Klärung der Unfallursache sei ein Sachverständiger hinzugezogen worden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen