Regionalnachrichten

Hessen Kleinflugzeug stürzt ab: Pilot und Copilotin leicht verletzt

(Foto: Jens Kalaene/dpa/Symbolbild)

Gießen (dpa/lhe) - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges in Gießen sind am Freitag der Pilot und die Copilotin leicht verletzt worden. Der 79-Jährige und die 73-Jährige wurden in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Abend mitteilte. Zur Unfallursache konnte der Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelhessen zunächst keine Angaben machen. "Was wir wissen, ist, dass das Flugzeug irgendwie in Schieflage geraten ist", sagte der Sprecher weiter. Der Pilot habe dann versucht, gegenzulenken. In der Folge sei die Maschine auf den Boden geknallt. Wie die Feuerwehr Gießen außerdem auf Twitter mitteilte, musste der Pilot von den Einsatzkräften aus dem Flugzeug befreit werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen