Regionalnachrichten

Hessen Wehen Wiesbaden verpasst Sieg in Mannheim

Ein Fußball-Spiel.

(Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/S)

Mannheim (dpa/lhe) - Der SV Wehen Wiesbaden wartet in der 3. Fußball-Liga weiter auf den ersten Sieg unter dem neuen Trainer Markus Kauczinski. Die Hessen kamen am Montagabend beim SV Waldhof Mannheim nach langer Führung nur zu einem 1:1 (1:0). Maximilian Thiel traf mit einem direkt verwandelten Freistoß bereits in der 2. Minute für die Gäste, doch Jesper Verlaat (90.) gelang der späte Ausgleich. Mit 24 Zählern bleibt der SVWW, bei dem es vor der Partie einen erneuten Corona-Fall gab, als Zehnter im Tabellenmittelfeld der Liga.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.