Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Überholmanöver missglückt: fünf Verletzte

Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild)

Badbergen (dpa/lni) - Bei einem Unfall während eines Überholmanövers in Badbergen im Landkreis Osnabrück sind fünf Menschen verletzt worden - darunter drei Kinder. Ein 21-Jähriger habe am Samstagmittag mit seinem Auto eine Fahrzeugkolonne überholen wollen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei habe er offensichtlich den bereits im Überholvorgang befindlichen Wagen einer 33 Jahre alten Frau übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden der 21-Jährige, die 33-Jährige und drei Kinder im Alter von 2, 4 und 6 Jahren leicht verletzt. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-520250/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.