Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Regen und Gewitter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Blitze entladen sich während eines Gewitters.

(Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild)

Offenbach (dpa/lrs) - Nach sonnig-sommerlichem Wetter müssen sich die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland in den kommenden Tagen auf Regen und auch Gewitter einstellen. Am Samstag gibt es tagsüber Sonne bei Temperaturen von 23 bis 29 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. In der Nacht zum Sonntag ziehen dann aber dichtere Wolken auf. Es kann schauerartig regnen und einzelne Gewitter geben. Die Temperaturen sinken auf 17 bis 12 Grad.

Am Sonntag ist es dann wechselnd bewölkt. Von West nach Ost kann es zeitweise Schauer geben. Vor allem in der Pfalz und Rheinhessen erwarten die Meteorologen lokale Gewitter. Dabei kann es auch Starkregen, Hagel und Sturmböen geben. Die Höchsttemperaturen liegen in der Eifel bei 22 bis 25 Grad und am Oberrhein bei 27 bis 29 Grad. In der Nacht zum Montag gibt es dann weiterhin kräftige Schauer und Gewitter. Lokal drohen Unwetter durch heftigen Starkregen. Die Tiefstwerte liegen bei 17 bis 12 Grad.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen