Regionalnachrichten

Sachsen Streit zwischen 15 Menschen: Unbeteiligter verletzt

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Leipzig (dpa/sn) - Bei einem Streit zwischen 15 Menschen in Leipzig sind Steine geflogen und ein Unbeteiligter ist von einem Stein getroffen und verletzt worden. Außerdem wurden auf dem Parkplatz im Leipziger Osten am Mittwochabend mehrere geparkte Autos beschädigt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Wie schwer der 28-Jährige verletzt wurde, sowie die genauen Hintergründe des Vorfalls und die Höhe des Sachschadens waren zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210722-99-472339/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.