Abholzung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Abholzung

132013465.jpg
30.05.2020 16:13

Brände und Dürren Wälder reagieren auf Klimaextreme

Der Wald ist weltweit bedroht. Wettereinflüsse, Abholzungen und Schädlinge lassen besonders alte Wälder schwinden. Das teilen Forscher nach einer globalen Bestandsaufnahme mit und warnen vor den Folgen des anhaltenden Trends.

124540625.jpg
02.12.2019 14:58

"Die Lage ist gefährlich" Ischinger sieht Krieg als Klimarisiko

Die Abholzung von Regenwäldern, fossile Brennstoffe, Abgase und Viehzucht befeuern die Erderwärmung. Auf der ganzen Welt setzen sich Menschen für mehr Klimaschutz ein. Ein "großer Krieg" könnte jedoch all ihre Bemühungen zunichtemachen, warnt der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz.

123643151.jpg
20.09.2019 16:31

Ex-Minister zu Amazonas-Bränden "Bolsonaro zerstört aktiv die Umwelt"

Carlos Minc ist Ex-Umweltminister und einer der bekanntesten Umweltaktivisten Brasiliens. Die Brände und Abholzungen im Amazonas beobachtet er mit Schrecken. "Ich glaube wirklich, dass Bolsonaro die Umwelt aktiv zerstört", sagt er n-tv.de. Zugleich warnt er vor einem "internationalen Anspruch" auf die Region.

AP_859110219963.jpg
28.08.2019 09:04

Nationalforst in Gefahr Trump will Alaskas Urwald abholzen lassen

Noch verhindert ein Verbot die wirtschaftliche Nutzung großer Regenwaldflächen in Alaska. Trump würde dieses jedoch gerne aufheben. Vor allem die Holzindustrie und der Tourismus würden von den neu erschlossenen Gebieten profitieren. Gleichzeitig hätte der US-Präsident ein Image- und Fischproblem.

Feuer nicht nur am Amazons: Übersicht über alle weltweit von FIRMS registrierten Brände im Zeitraum 25. bis 27. August 2019. Jeder rote Punkt steht für größeren Brand.
27.08.2019 17:00

Karten zeigen Bedrohung weltweit Brände wüten nicht nur in Brasilien

Der Regenwald am Amazonas brennt, Brasiliens Präsident Bolsanero steht international als Buhmann da. Dabei droht die akute Lage in Südamerika eine sehr viel größere Entwicklung zu überdecken. Eine Karte der Nasa zeigt, wo die Welt überall in Flammen steht. Von Martin Morcinek und Christoph Wolf

Doppelt so viel Brände wie im Vorjahr wüten derzeit in Brasilien.
22.08.2019 08:48

Umweltschützer als Brandstifter? Bolsonaro verwirrt mit Waldbrandursache

Brasiliens Präsident Bolsonaro macht Umweltschützer für die verheerenden Waldbrände in der Amazonasregion verantwortlich. Womöglich versucht er mit seiner spektakulären Theorie, von der massiven Abholzung der Regenwälder abzulenken. Denn wegen dieser bekommt er jetzt frischen Gegenwind.

RTS2N7UY.jpg
21.08.2019 14:38

Behörde vermeldet Negativrekord Hunderte Waldbrände wüten am Amazonas

Brasiliens Präsident Bolsonaro glaubt nicht an den Klimawandel. Die Abholzung des Regenwaldes zugunsten von Farmland stellt für ihn kein Problem dar. Die Verantwortung für die Abertausenden Brände, die in diesem Jahr bereits im Amazonasgebiet aufgetreten sind, weist der Politiker von sich.

113204644.jpg
21.03.2019 07:55

"Unter dem Land liegt Wohlstand" Brasiliens Regenwald schrumpft rasant

Immer wieder macht Jair Bolsonaro klar, dass Umweltschutz und der Kampf gegen den Klimawandel nicht ganz oben auf seiner Prioritätenliste stehen. Für Brasiliens Präsidenten ist der Amazonas vor allem eine Wirtschaftsressource. Kritiker befürchten, dass der Ex-Militär den Holzfällern freie Hand lässt.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4