Außenhandel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Außenhandel

e8b49614650524781810539783268cf5.jpg
07.06.2020 08:43

Rekord bei Handelsüberschuss Chinas Außenhandel bricht ein

Wo Licht ist, ist auch Schatten: Zwar sinken die chinesischen Exporte nicht so stark wie befürchtet, dafür brechen allerdings die Importe um mehr als 16 Prozent ein. Der Handelsüberschuss steigt damit auf einen Rekordwert. Auch für die kommenden Wochen gehen die Daumen eher nach unten.

Am Containerhafen in Duisburg Ruhrort werden Container verladen. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild
09.04.2020 10:26

Neue Zahlen zur Corona-Krise Deutscher Außenhandel mit China bricht ein

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise schlagen sich erstmals in den Außenhandelszahlen Deutschlands nieder. Bisher ist nur der Handel mit China betroffen, der im Februar einen deutlichen Dämpfer erhält. Aber erst die Daten für März dürften das ganze Ausmaß des Schadens verdeutlichen.

130813083.jpg
12.03.2020 13:47

Zu viele Störfaktoren Geldgeber zeigen Russland kalte Schulter

Deutsche Unternehmen halten sich mit Investitionen in die russische Wirtschaft zunehmend zurück. Im vergangenen Jahr fällt die Geldspritze um mehr als ein Drittel kleiner aus. Das Coronavirus und der Ölpreis-Crash verstärken diesen Trend. Der Rubel büßt inzwischen deutlich an Wert ein.

AP_20036106456908.jpg
05.02.2020 18:50

US-Wirtschaft "zeigt Risse" Industrie-Chef Kempf zerlegt Trump-Rede

In seiner Rede zur Lage der Nation preist Präsident Trump die US-Wirtschaft in den höchsten Tönen. BDI-Chef Kempf widerspricht energisch. Die Wirtschaftslage in den Staaten sei schon deutlich besser gewesen als zurzeit, kritisiert der Präsident der Deutschen Industrie.

imago95215222h.jpg
04.01.2020 16:50

Mehr Sake, mehr Miso Japan hofft auf deutsche Kunden

Unternehmen in Japan setzen große Hoffnungen in das Freihandelsabkommen Jefta mit der EU. Kaufkräftige deutsche Konsumenten sollen den Absatz von Alkohol und Lebensmitteln ankurbeln. Umgekehrt können sich deutsche Firmen einfacher an Ausschreibungen beteiligen. Von Marcel Grzanna, Tokio

111113648.jpg
14.10.2019 07:02

Handelskrieg belastet Exporte Chinas Außenhandel leidet weiter

Anders als von Analysten erwartet, schrumpfen Chinas Exporte im vergangenen Monat erneut. Ein Grund dürfte der andauernde Handelsstreit mit den USA sein. Aber auch in anderen Bereichen hat die Wirtschaft der Volksrepublik mit Problemen zu kämpfen.

Ausgelastet: Viele Dienstleister wie etwa die Paketdienste arbeiten an ihrer Kapazitätsgrenze. Sie können die Schwäche der Industrie nicht kurzfristig ausgleichen.
14.08.2019 13:19

Wirtschaftskrise in Deutschland Ausgeliefert

Der Ruf nach mehr Staatsausgaben, um die Konjunktur in der Krise anzukurbeln, ist richtig. Wunder können aber weder ein Konjunkturpaket noch höhere Investitionen bewirken. Die Flaute dürfte unangenehm werden. Die Hoffnung ruht nun ausgerechnet auf Donald Trump. Eine Analyse von Max Borowski