Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin

Der Stich einer Anophelesmücke kann die tödliche Krankheit Malaria übertraqen.
16.08.2012 08:57

Kampf gegen Malaria Forscher entdecken Schutz-Gene

Forscher erzielen neue Fortschritte in der Malariabekämpfung. Ein deutsch-afrikanisches Wissenschaftlerteam entdeckt zwei weitere Genvarianten, welche vor der Tropenkrankheit schützen können. Die Ergebnisse sollen für die künftige Medizinentwicklung eingesetzt werden. Hier kommt der Autor hin

Der Star ist heute einer der am häufigsten vorkommenden Vogelart der Welt.
14.08.2012 11:25

Tropenvirus grassiert im Südwesten Zugvögel bringen den Tod

Das tropische Usutu-Virus bereitet derzeit den Vogelexperten im Südwesten Deutschlands große Sorgen. Zu tausenden fallen dort Tiere dem Erreger zum Opfer, der vermutlich mit Zugvögeln aus Afrika eingeschleppt wurde und von Stechmücken übertragen wird. Es kann Jahre dauern, bis sich die Vögel von dem Massensterben erholt haben. Hier kommt der Autor hin

Eine Amsel im Futterhaus.
29.09.2011 13:47

Bisher keine Menschen erkrankt Tropischer Virus tötet Vögel

Der Usutu-Virus, der aus den Tropen stammt, tötet bisher 70 Vögel vor allem im Südwesten Deutschlands, darunter Kanarienvögel, Spatzen und Amseln. Der Krankheitserreger wird durch Stechmücken übertragen und kann auch beim Menschen zu Fieber und Hautveränderungen führen.

Vor allem in der Nähe der Überflutungsgebiete an Oder und Spree und im Havelland explodiert zurzeit die Stechmückenpopulation.
25.08.2011 09:00

Die Invasion der Plagegeister Aus Mücken werden Monster

Wer die lauen Abende im Garten verbringen will, braucht zurzeit einen guten Mückenschutz. In vielen Regionen Deutschlands kann man sich vor den blutgierigen Insekten kaum noch retten. Wo kommen die alle her? Wie wird man sie wieder los? Was lindert den verdammten Juckreiz, wenn sie zugestochen haben? Zehn Fragen, zehn Antworten. von Andrea Schorsch

Mehr als nur ein lästiger Plagegeist: Die Mücke
10.05.2011 18:22

Klimawandel ist schuld Neue Mücken und Viren

Was zunächst einfach nur lästig klingt, muss durchaus ernst genommen werden: Der Klimawandel bringt eine neue Stechmückenart und neue durch Mücken übertragbare Viren nach Deutschland, die schwere Erkrankungen auslösen können. Grund zur Panik bestehe aber nicht, sagen Wissenschaftler.

  • 1
  • 2