Bertelsmann-Stiftung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bertelsmann-Stiftung

Wohnhäuser stehen in einem Wohngebiet. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild
01.12.2021 06:31

Abstiegsgefahr wird größer Die Mittelschicht bröckelt

Der Zugang zur Mittelschicht ist in Deutschland deutlich schwieriger geworden, das Abstiegsrisiko nimmt dagegen zu. Daran ändert auch nichts, dass die Wirtschaft zwischen Finanz- und Corona-Krise spürbar gewachsen ist.

imago0114412003h.jpg
15.11.2021 12:21

Appell an Unentschlossene Steinmeier: "Lassen Sie sich impfen!"

Bundespräsident Steinmeier hält deutsche Bürgerinnen und Bürger dazu an, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Es seien vor allem Ungeimpfte, die auf Intensivstationen "um ihr Leben kämpfen". Zudem fordert er, aus der Pandemie die richtigen Schlüsse zu ziehen, um für künftige Krisen gewappnet zu sein.

dcb2fec3ac08034773db8100fdd606d7.jpg
24.02.2021 07:01

Auch Lockdown in der Kritik Jeder dritte Deutsche lehnt Impfung ab

Seit Ende des vergangenen Jahres wird in Deutschland gegen Corona geimpft - doch die Zahl derer, die einer Immunisierung skeptisch gegenüberstehen, ist einer Umfrage zufolge größer als gedacht. Das erklärt womöglich auch, warum Astrazeneca-Dosen übrig bleiben.

imago0099428903h.jpg
03.12.2020 07:07

Rollen nicht "aufgebrochen" Frauen wuppen in der Krise die Familie

Lockdown, Quarantäne, geschlossene Schulen: Die Corona-Krise verlangt Familien einiges an Organisationstalent ab. Laut einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung sind es zumeist die Frauen, die sich zwischen Arbeit, Haushalt und Homeschooling zerreißen. Männer haben oft eine etwas andere Wahrnehmung.

imago0080266232h (1).jpg
03.09.2020 06:19

Nicht nur wegen Corona Populismus verliert an Boden

Vor der Bundestagswahl 2017 waren populistische Einstellungen weit verbreitet - und nahmen danach noch zu. Das neue Populismusbarometer bestätigt jedoch eine Trendwende. Zwar hat auch die Corona-Krise damit zu tun, doch es gibt noch zwei andere Gründe.

imago0093359888h.jpg
25.08.2020 11:29

Bertelsmann-Kita-Studie Kindererziehung muss mehr wert sein

In Politikerreden sind Kinder unser wertvollstes Gut, unsere Zukunft. Und trotzdem scheint es nicht möglich zu sein, diese wertvolle "Ressource" vernünftig zu behandeln, zu erziehen, auszubilden. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung belegt diese Annahme mit bedenklichen Fakten. Von Sabine Oelmann

imago0088081477h.jpg
02.07.2020 08:52

Ohne Sicherheitsnetz Minijobber leiden besonders unter Krise

Die Corona-Pandemie trifft den Niedriglohnsektor: Laut einer aktuellen Studie verlieren Minijobber in der Krise als erste ihre Arbeit. Auf ein Sicherheitsnetz - wie etwa die Kurzarbeit - können sie nicht hoffen. Die Studienautoren empfehlen deshalb, die Schwelle für Minijobs auf 250 Euro zu senken.

128334877.jpg
25.06.2020 08:15

Keine Trendwende bis 2030 Schulen hinken bei Inklusion hinterher

Gemeinsamer Unterricht von Schülern mit und ohne Behinderung ist laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung nach wie vor selten. In manchen Bundesländern werden sogar wieder mehr Kinder in Förderschulen unterrichtet. Und das, obwohl der Großteil der Eltern für mehr Inklusion in der Schule ist.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen