Defizit

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Defizit

Ein leerer New Yorker Flughafen. Die Pandemie lässt das US-Haushaltsdefizit so stark anwachsen wie nie.
16.10.2020 23:38

Konjunkturpaket stockt US-Defizit verdreifacht sich wegen Corona

Die USA haben wegen massiver staatlicher Hilfen zur Bewältigung der Corona-Krise ein Minus von 3,1 Billionen US-Dollar angehäuft. Das ist ein neuer Rekord. Die angeschlagene Wirtschaft erholt sich zwar leicht, aber es droht der erneute Absturz. Schließlich geht es beim neuen Konjunkturpaket nicht voran.

ff4e175a61b890b758d6c529dd54b9ed.jpg
01.10.2020 10:16

Rassismus in Sicherheitsbehörden Seehofer: "Wir vertuschen nichts"

Inzwischen gibt es rechtsextreme Verdachtsfälle in Polizeibehörden dreier Bundesländer sowie einem Landesamt für Verfassungsschutz - doch der Innenminister verteidigt seine Absage an eine Rassismus-Studie bei staatlichen Sicherheitsorganen. Defizite in der Aufklärung sieht er ebenfalls nicht.

imago0101761908h.jpg
16.09.2020 20:21

Spartenchefin nennt Frist Bahn will wieder profitablen Güterverkehr

Der Güterverkehr ist einer der großen Sorgenkinder der Bahn. Die transportierte Menge sinkt, das Defizit steigt. Mit zahlreichen Änderungen will die Sparte nun die Wende bis Mitte des Jahrzehnts schaffen. Während es für Kunden komfortabler werden soll, befürchtet die Gewerkschaft Auslagerungen.

119697511.jpg
17.08.2020 15:45

"Brauche mehr Hilfe" Lindner gibt Teuteberg den Laufpass

Worte wie Hiebe: mehr Unterstützung, mehr Wirtschaftskompetenz und erfolgreicher Wahlkämpfer. Mit diesen Worten verkündet FDP-Chef Lindner den Wechsel auf dem Posten des Generalsekretärs der Partei. Es ist indirekt auch eine Zusammenfassung der Defizite der bisherigen Amtsinhaberin.

imago0101403656h.jpg
20.06.2020 11:32

Unterricht in Corona-Zeiten Schulen leiden an digitalen Defiziten

Damit in Zeiten von Corona der Unterricht von zuhause funktionieren kann, brauchen Lehrer und Schüler technische Geräte. Doch die fehlten an vielen Schulen, meint Bundespräsident Steinmeier. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert einen höheren Etat für die digitale Ausstattung.

132151792.jpg
05.05.2020 11:13

Erste Schultage in Corona-Zeiten Lehrerverband zieht positives Fazit

Hunderttausende Kinder und Jugendliche gehen seit einigen Tagen wieder zur Schule. Bedenken gibt es gerade bei den Jüngeren - halten sie die Corona-Regeln ein? Der Deutsche Lehrerverband ist in dem Punkt so weit zufrieden, sieht aber woanders Defizite. Ein normaler Schulalltag scheint noch weit entfernt.