EU und Polen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema EU und Polen

Themenseite: EU und Polen

dpa

imago0140548579h.jpg
17.06.2022 21:02

Justizreform als Auflage EU-Staaten geben Milliarden an Polen frei

Weil Polen seine Justiz politisch drangsaliert, hält die EU Milliardenhilfen aus dem Corona-Fonds lange zurück. Nun stimmen die Mitgliedsstaaten für eine Freigabe der Mittel unter Auflagen. Allerdings bleiben Bauchschmerzen, ob Warschau seine Reformen ernst meint.

Grenzzaun Polen.JPG
12.06.2022 14:33

Grenze zu Belarus sichern Polen baut 140 Kilometer langen Zaun

Vor einem Jahr versuchen Tausende Menschen, illegal von Belarus nach Polen zu kommen. Machthaber Lukaschenko soll absichtlich Flüchtlinge an die Grenze geschleust haben, um die EU unter Druck zu setzen. Polen stellt nun ein langes Stück Zaun fertig.

286405813.jpg
11.05.2022 17:22

Polen und Slowakei Nachbarn fordern EU-Kandidatenstatus für Ukraine

Eine schnelle Aufnahme der Ukraine in die Europäische Union ist eher unwahrscheinlich. Das angrenzende Polen und die Slowakei pochen aber darauf, dass das Land als Signal der Solidarität den EU-Kandidatenstatus erhält. Bundeaußenministerin Baerbock zeigt sich zuversichtlich.

284294320.jpg
28.04.2022 16:58

Umweg über Deutschland Polen kauft laut Gazprom weiter russisches Gas

Weil Polen nicht rechtzeitig in Rubel zahlt, stoppt Russland die Gaslieferungen. Nach Angaben des Energiekonzerns Gazprom bezieht das Land trotzdem weiter russisches Gas - und zwar über Deutschland. Indes stellt die EU-Kommission klar: Der Rubel-Umtausch ist Sache Russlands.

282645634.jpg
16.04.2022 19:20

Der Antislawismus lebt Der deutsche Blick nach Osten ist kolonial geprägt

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt nun seit über sieben Wochen die deutsche Öffentlichkeit. Neben Fassungslosigkeit und Teilnahme offenbart er ein anderes, in der deutschen Gesellschaft verankertes Phänomen: eine Unwissenheit über das östliche Europa, die fast schon rassistische Züge trägt. Von Thomas Dudek

Von der Leyen ist die erste westliche Spitzenpolitikerin, die seit den Gräueltaten von Butscha in die Ukraine gereist ist.
08.04.2022 14:37

Treffen mit Selenskyj geplant Von der Leyen erreicht Kiew mit dem Zug

Am gestrigen Donnerstagabend bricht der Sonderzug mit EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen in Polen auf, heute kommt die Delegation um die deutsche Politikerin in der ukrainischen Hauptstadt Kiew an. Sie will damit ein "Zeichen der Unterstützung" senden und sich mit Präsident Selenskyj treffen.

280922467.jpg
05.04.2022 11:42

Genauer Tag unbekannt Von der Leyen reist noch diese Woche nach Kiew

Seit Beginn des russischen Kriegs gegen die Ukraine sind bislang nur wenige ranghohe Politiker in das Land gereist. Nach den Regierungschefs aus Polen, Tschechien und Slowenien hat nur noch EU-Parlamentspräsidentin Metsola den ukrainischen Präsidenten Selenskyj getroffen. Das ändert sich jetzt.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen