Gesundheitssystem

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gesundheitssystem

123203307.jpg
13.08.2019 20:02

"Gesundheitssystem vorbereiten" Klimakrise belastet hauptsächlich Arme

Ob durch Abgase, Lärm oder Hitze: Schon jetzt leiden vor allem ärmere Menschen unter den Klimaveränderungen - dabei tragen sie am wenigsten zu Umweltbelastungen bei. Auch die mögliche Bepreisung des CO2-Ausstoßes wird vor allem Alte und Geringverdiener teuer zu stehen kommen.

imago91427089h.jpg
24.07.2019 06:00

Wieder was gelernt Weniger Kliniken, bessere Versorgung?

In Deutschland gibt es überdurchschnittlich viele Krankenhäuser, aber eine unterdurchschnittliche Versorgung. Warum? Weil unsere Kliniken funktionieren wie in den 1970er-Jahren und wir vergessen haben, wofür sie eigentlich da sind. Die Lösung für das Problem: Wir sollten jede zweite Klinik schließen.

114088926.jpg
15.07.2019 10:05

Idee der Bertelsmann Stiftung Jedes zweite Krankenhaus soll schließen

Das Bundesgesundheitsministerium versucht, den Personalmangel in der Pflege mit Kräften aus dem Ausland zu bekämpfen. Die Bertelsmann Stiftung stellt jetzt eine alternative Lösung vor: mit weniger Krankenhäusern die Kompetenzen bündeln. Das würde aber die Schließung vieler Einrichtungen bedeuten.

Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister, spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Kay Nietfeld/Archiv
20.06.2019 13:32

Wegen hoher Finanzpolster Spahn will Kassenpatienten entlasten

Die Krankenkassen verfügen über ein Finanzpolster in zweistelliger Milliardenhöhe. Für das Gesundheitsministerium Grund genug, um die Beitragszahler etwas zu entlasten oder die Leistungen auszuweiten. Die Kassen warnen derweil vor anstehenden Mehrausgaben.

30485216.jpg
22.05.2019 19:57

Versorgung künftig problematisch Forscher rechnen mit mehr Krebskranken

Eine Studie der Universität Greifswald zeigt, dass es in wenigen Jahren viel mehr Menschen gibt, die medizinische Langzeitbetreuung brauchen. Krebs gehört nach wie vor zu den häufigsten Erkrankungen - vor allem im Alter. Die zuständige Fachgesellschaft prognostiziert dazu nun erschreckende Zahlen für das Jahr 2025.

96832557.jpg
15.05.2019 18:31

Auch Impfpass soll aufs Handy Spahn plant Gesundheits-Apps auf Rezept

Medizinische Start-ups haben es in Deutschland schwer, weil die Krankenkassen ihre Leistungen nicht anerkennen. Das will Gesundheitsminister Spahn ändern. Ärzte sollen Gesundheits-Apps künftig so verschreiben können wie etwa eine Zahnspange. Auch die digitale Patientenakte will der Minister aufwerten.

Kostenfalle Krankenversicherung? Zumindest ist das Wechseln von privat zu gesetzlich alles andere als leicht. Foto: Kai Remmers
10.04.2019 11:37

Private Krankenkasse Keine Steuerersparnis ohne Zustimmung

Auch privat Versicherte können ihre Beiträge zu ihrer Krankenversicherung in der Einkommensteuererklärung geltend machen. Allerdings sollten sie darauf achten, zuvor in die Datenübermittlung eingewilligt zu haben. Ansonsten erkennt der Fiskus die Kosten nicht an.

imago75596731h (1).jpg
03.04.2019 11:49

Behandlungsfehler in Kliniken Bei Hüft- und Knie-OPs passiert am meisten

Wenn OP-Besteck im Bauch des Patienten vergessen wird oder es zu anderen Fehlern bei einer medizinischen Behandlung kommt, kann das schmerzhaft oder sogar tödlich sein. Die Bundesärztekammer veröffentlicht nun die neuesten Zahlen. Doch was können Patienten in solchen Fällen tun? Von Sonja Gurris

imago60885259h.jpg
29.03.2019 13:20

Verbraucher aufgepasst Das ändert sich im April

Gesetzlich Versicherte sollen schneller einen Arzttermin bekommen. Energieausweise für ältere Gebäude verlieren ihre Gültigkeit. Google Plus wird eingestellt und der 500-Euro-Schein nicht mehr ausgegeben. Dies und anderes erwartet Sie im neuen Monat.