Islam

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Islam

Thema: Islam

picture alliance / dpa

136093959.jpg
02.10.2020 11:45

IS, Waffenbesitz, Sklaverei Cuspert-Witwe zu Haftstrafe verurteilt

2015 heiratet die Hamburgerin Omaima A. den Berliner Islamisten Denis Cuspert. Die Hochzeit findet unter strafrechtlich relevanten Voraussetzungen statt: unter dem Schirm der Terrormiliz IS in Syrien. Ihre Unterstützung des Islamischen Staats kostet A. nun wohl mehrere Jahre in Freiheit.

Nicht nur bei der Polizei in Nordrhein-Westfalen, auch beim Verfassungschutz gibt es rechtsextreme Verdachtsfälle.
01.10.2020 08:03

Neue Rechtsextremismus-Vorwürfe NRW-Verfassungsschützer unter Verdacht

Mitarbeitern des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes wird vorgeworfen, islam- oder fremdenfeindliche Inhalte in Chats gepostet zu haben. Sie gehören ausgerechnet zu einem Observationsteam, das für die Beobachtung von Rechtsextremen zuständig ist. Das Innenministerium löst die Gruppe auf.

134917935.jpg
21.08.2020 20:18

Konservative Wähler im Blick Erdogan erklärt nächste Kirche zu Moschee

Der türkische Präsident Erdogan wandelt die nächste Kirche in Istanbul in eine Moschee um. Mehrere Wochen nach der Umwandlung der Hagia Sophia ist jetzt auch die tausend Jahre alte byzantinische Chora-Kirche offen für das islamische Gebet. Für Griechenland ist der Schritt eine weitere Provokation.

335731778ee9ffb4e2b5c036b4588c11.jpg
31.07.2020 03:16

18 Tote in Afghanistan Autobombe überschattet Opferfest-Auftakt

Wenige Stunden vor Beginn der Waffenruhe für das islamische Opferfest Eid al-Adha explodiert in Afghanistan eine Autobombe. Die militant-islamistischen Taliban dementieren, für die mindestens 18 Toten verantwortlich zu sein, das Innenministerium hält jedoch dagegen.

imago0097783728h.jpg
28.07.2020 21:05

Das Geschäft mit dem Hadsch "Für einige Pilger sind 10.000 Euro Peanuts"

Dieses Jahr reisen nur wenige Tausend Muslime für den Hadsch nach Mekka: Auch die islamische Pilgerfahrt leidet unter dem Coronavirus. Saudi-Arabien verliert damit viel Geld, sagt der Generalsekretär des Zentralrats der Muslime, El Yazidi, bei ntv.de. Ein wirtschaftliches Gespräch über die Wallfahrt.