Marissa Mayer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Marissa Mayer

Sahnt kräftig ab: Marissa Mayer.
26.04.2017 11:39

Verizon-Deal Yahoo-Chefin macht Reibach

Die Erfolge, die Marissa Mayer als Chefin des Internet-Dinos Yahoo vorzuweisen hat, sind übersichtlich. Doch die Managerin verdient kräftig an der Übernahme ihres Unternehmens durch den US-Telekomriesen Verizon.

Viele Nadelstiche für Marissa Mayer.
05.12.2015 11:02

Großinvestor kündigt "Krieg" an Yahoo steht zu seiner Chefin

Marissa Mayer bleibt wohl an der Spitze von Yahoo. Der Verwaltungsrat habe seiner umstrittenen Chefin das Vertrauen ausgesprochen, berichten Insider. Doch der streitbare Großinvestor Starboard besteht auf radikale Veränderungen. Er will kämpfen.

Steht unter großem Druck: Yahoo-Chefin Marissa Mayer.
02.12.2015 15:34

Chefin unter Dauerfeuer Was wird aus Yahoo?

Die Kritik an Yahoo-Chefin Mayer zeigt Wirkung. Nach jahrelangen missglückten Sanierungsversuchen denkt der Konzern plötzlich darüber nach, sein Internet-Kerngeschäft zu verkaufen. Und Mayer könnte bald ihren Job verlieren. Von Jan Gänger

RTX17U3X.jpg
03.09.2015 13:43

Schwanger auf dem Chefsessel Marissa Mayer sollte Pause machen

Yahoo-Chefin Marissa Mayer erwartet Zwillinge, wird also in Kürze Dreifach-Mama sein. Da Mayer aus purer Energie besteht, will sie nicht länger als zwei Wochen aussetzen. Das ist nicht besser als Super-After-Baby-Body-Bilder. Von Samira Lazarovic

Mayer.jpg
01.09.2015 10:21

Mayer will alles managen Yahoo-Chefin erwartet Zwillinge

Marissa Mayer ist als Chefin von Yahoo eine der mächtigsten Frauen der Welt. Nun überrascht sie mit der Nachricht, Zwillinge zu bekommen. Für die 40-jährige Powerfrau und baldige Dreifachmutter ist das jedoch kein Grund, den Job an den Nagel zu hängen.

RTX1BJMN.jpg
22.07.2015 07:01

Kosten steigen weiter Yahoo erkauft sich sein Umsatzplus teuer

Einst Star der Branche - inzwischen nur noch Mitläufer: Der Internetkonzern Yahoo greift tief in die Tasche, um die Zugriffe auf seine Seiten zu erhöhen. Und zumindest vordergründig zahlt sich das aus. Doch unter dem Strich sind die Zahlen rot.