NABU

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema NABU

imago0158327339h.jpg
23.08.2022 15:17

Hurtigruten vorn, aber nicht gut NABU stellt neues Kreuzfahrtranking vor

Einmal im Jahr bewertet der Naturschutzbund Deutschland, wie die Kreuzfahrtbranche sich bei Umwelt- und Klimaschutz schlägt. Bei allen Fortschritten, die der NABU im neuen Kreuzfahrtranking sieht, überwiegt doch die Kritik: Die Reedereien täten viel zu wenig. Lob kommt aber für drei deutsche Unternehmen.

54185940.jpg
29.07.2022 15:04

Andere Tiere "ausgerottet" Invasive Arten verursachen Milliardenschäden

Für viele eingeschleppte Tierarten ist Deutschland ein Paradies: Sie haben keine Fressfeinde und können sich ungehindert ausbreiten. Einer Studie zufolge wird das jedoch immer mehr zum Problem. Besonders der Nordamerikanische Ochsenfrosch und die Braune Nachtbaumnatter verursachen enorme Schäden.

254382017.jpg
06.02.2022 08:51

Einst fast ausgestorben Immer mehr Kegelrobben in der Nordsee

An den deutschen Küsten der Nordsee zählen Naturschützer jährlich mehr Kegelrobben. Besonders viele Tiere leben auf Helgoland und einer Sandbank zwischen Juist und Borkum. Inzwischen wird der Platz knapp und die Säuger suchen neue Strände.

imago0097058448h.jpg
04.01.2022 13:08

Plastikbeutel vermeiden Warum die Papiertüte nicht besser ist

Ab 2022 sind die regulären Plastiktüten im Supermarkt verboten. Die kleinen Tragehilfen für Obst und Gemüse - auch Hemdchentüten genannt - betrifft das nicht. Trotzdem kann man sie ersetzen. Man tut der Umwelt aber damit nicht immer einen Gefallen.

269652241.jpg
03.01.2022 13:26

Bitte mitzählen! Die "Stunde der Wintervögel" naht

Es soll wieder die "größte wissenschaftliche Mitmachaktion Deutschlands" werden. Diese Woche startet zum zwölften Mal die "Stunde der Wintervögel". Dabei sollen gar nicht alle Vögel vollständig erfasst, sondern schleichende Veränderungen festgestellt werden. Jeder kann mitmachen - was ist zu tun?

247149677.jpg
18.11.2021 14:44

Gefährdeter Preisträger Wiedehopf ist der "Vogel des Jahres"

Zum zweiten Mal ist die Wahl zum "Vogel des Jahres" eine Publikumswahl. Knapp 150.000 Menschen geben ihre Stimme ab - und entscheiden sich deutlich für einen Preisträger, der in Deutschland schwer zu kämpfen hat. Denn der Wiedehopf ist so prächtig wie gefährdet.

263959231.jpg
15.11.2021 14:43

Gas und Atom nicht "nachhaltig" NGOs fordern Scholz zum Einschreiten auf

Rund 130 Verbände rufen Olaf Scholz in einem offenen Brief dazu auf, sich gegen die EU-Einstufung von Atomkraft und fossilem Gas als "nachhaltig" einzusetzen. Ein solche Einordnung "würde die Klimaziele der EU untergraben". Zu den Unterzeichnern gehören unter anderem der NABU und Greenpeace.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen