NABU

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema NABU

231519720.jpg
13.02.2021 12:06

Kuscheln, Körner, Körperstarre Wie überleben Vögel frostige Winterzeiten?

Nicht nur die Menschen frösteln gerade, auch für Vögel ist der Wintereinbruch eine harte Zeit. Diejenigen, die nicht in den Süden ziehen, sondern hierbleiben, müssen gegen Hunger und Frost kämpfen. Wie schaffen sie es, diese Zeit zu überleben? Und wie viele Wintervögel gibt es überhaupt in Deutschland?

Blaumeise.jpg
07.01.2021 10:12

Große Mitmachaktion beginnt Nun soll jeder wieder Wintervögel zählen

Die "Stunde der Wintervögel" ist die größte wissenschaftliche Mitmachaktion Deutschlands: Vogelfreunde sind landesweit dazu aufgerufen, eine Stunde lang alle Vögel von Wohnung, Haus oder Garten aus zu erfassen und zu melden. 2020 hatten sich an der Nabu-Aktion mehr als 143.000 Menschen beteiligt.

225812310.jpg
10.12.2020 12:13

Gericht schmettert Eilantrag ab Tesla darf in Grünheide weiter roden

Für den Bau seiner Brandenburger Fabrik schafft sich Tesla Platz und holzt umliegende Waldflächen ab - bislang nur mit vorläufiger Genehmigung. Umweltverbände gehen auf die Barrikaden und stoppen die Rodung vorerst. Ein Gericht entscheidet sich nun zugunsten des Autobauers.

117541817.jpg
05.12.2020 12:10

Streit um Baurecht Boden ist nicht unendlich

Der Paragraf 13 b im Baugesetzbuch soll mehr Wohnungsbau ermöglichen. Je nach Sichtweise gilt er als "Schnellbau"- oder als "Zersiedlungsparagraf". Dabei geht es vor allem um die Frage, wie mit dem Boden umgegangen wird. Denn der ist eine unterschätzte, aber immer kostbarere Ressource.

135770530.jpg
23.10.2020 21:07

Umweltverbände schäumen EU-Parlament zurrt Agrarkompromiss fest

Die einen begrüßen die Entscheidung, die anderen sprechen von einer "Bankrotterklärung" der umweltpolitischen Bestrebungen in Europa. Das EU-Parlament ringt sich zu einem Kompromiss für eine Agrarreform des Staatenbündnisses durch. Nächste Hürde: Die Mitgliedsländer überzeugen.

133957685.jpg
05.08.2020 17:16

Plan zum Schutz der Insekten Schulze bringt Klöckner in Zugzwang

"Mehr Licht" sollen die letzten Worte des Dichterfürsten Goethe gewesen sein. Weniger Licht ist für das Umweltministerium nun ein Schritt zum Schutz der Insekten. Naturschützer stellen sich hinter den Entwurf - und zeigen nun mit dem Finger auf Klöckner.

imago82672649h.jpg
23.04.2020 10:41

Vögel mit Lungenentzündungen Ursache für Blaumeisensterben gefunden

Ungewöhnlich viele Blaumeisen sterben in Deutschland an einer rätselhaften Krankheit. Sie hocken am Boden und zeigen Symptome, die sich zunächst nicht einordnen lassen. Doch nun kann der Verursacher benannt werden. Um die Ausbreitung aufzuhalten, sollen Bürger kranke und tote Tiere beim Nabu melden. Von Jana Zeh

100194579.jpg
17.04.2020 13:00

20.000 kranke oder tote Tiere Meisensterben beunruhigt Naturschützer

Eine rätselhafte Krankheit bedroht den Bestand an Blaumeisen in Deutschland. Allein über die Osterfeiertage seien Tausende Vögel erkrankt oder verendet, meldet der Nabu. Um die Dimension des Meisensterbens zu verstehen, ruft die Organisation zu einer Vogelzählung auf.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6