Ölreserven

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ölreserven

RTS2QRND.jpg
08.11.2019 20:03

Interview zum Aramco-Börsengang "Zwei-Billionen-Bewertung ist übertrieben"

Saudi Aramco ist der Schatz des saudischen Königshauses. Mit mehreren Jahren Verzögerung soll der Ölgigant im Dezember an die Börse gehen - allerdings nicht an den großen Handelsplätzen, sondern in Riad. Im Gespräch mit n-tv.de erklärt Kapitalmarktanalyst Robert Halver, was für den saudischen Tadawul spricht.

RTS14VWS (1).jpg
16.10.2019 19:33

Nach Greenpeace-Protesten Regierung will Abbau von Shell-Öl-Plattform

In der Nordsee befinden sich etliche alte, verkommene Shell-Ölplattformen. Der Konzern will diese dort belassen - und nimmt so potenzielle Gefahren für Umwelt und Schifffahrt in Kauf. Von britischer Seite aus gibt es dafür sogar Genehmigungen. Nun drängt Deutschland auf einen Kurswechsel.

RTX73HI2.jpg
18.09.2019 17:50

Raketen-Trümmer als Beleg Auch Saudi-Arabien bezichtigt nun den Iran

Bisher gab sich Saudi-Arabien skeptisch. Doch unmittelbar vor dem Besuch von US-Außenminister Pompeo in Riad zeigt das Königreich Trümmer von der Angriffsstelle. Die sollen beweisen, dass der Iran hinter den Angriffen auf die Ölfelder steckt. Der US-Präsident kündigt weitere Sanktionen gegen Teheran an.

660704da167669c4860bf7c304cbe858.jpg
15.09.2019 21:16

Drohnenattacke auf Saudi-Arabien USA und Iran liefern sich Schlagabtausch

Die größte Raffinerie eines der weltgrößten Ölproduzenten steht nach einem Drohnenangriff in Saudi-Arabien in Flammen. Zwischen Washington und Teheran entspinnt sich ein Streit, wer der Verursacher ist. Erst allmählich wird deutlich, dass der Angriff die ganze Welt treffen könnte.

124327567.jpg
15.09.2019 15:30

Drohnenangriff auf Raffinerie USA wollen Ölreserven freigeben

Durch einen Drohnenangriff verliert Saudi-Arabien schlagartig mehr als die Hälfte seiner täglichen Ölproduktion. Die USA bieten an, ihre Reserven freizugeben. Beruhigen dürfte das die Märkte vorerst nicht: Experten rechnen mit deutlich steigenden Preisen.

122124115.jpg
08.07.2019 20:57

Probebohrungen erfolgreich "Bedeutender Ölfund" in Baden-Württemberg

Bereits seit den 1950er-Jahren wird im badischen Weingarten Erdöl vermutet, Probebohrungen in der Nähe bleiben zunächst aber erfolglos. Doch nun meldet Rhein Petroleum einen Durchbruch: Im Oberrheingraben stößt das Unternehmen offenbar auf Öl von "hervorragender Qualität".

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7