Rio de Janeiro

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rio de Janeiro

135873068.jpg
25.09.2020 12:34

Zeit und Geld fehlen Rio verschiebt weltberühmten Karneval

Das Coronavirus hat Brasilien weiter fest im Griff. Das Land verzeichnet die drittmeisten Infektionen weltweit. Nun verschieben Rios Sambaschulen den Karneval auf unbestimmte Zeit. Damit entgehen der Stadt Einnahmen in dreistelliger Millionenhöhe.

01192117dd46d75f1eed3166de2a690d.jpg
19.09.2020 09:11

Schlechte Sicht durch Rauch Bolsonaros Flieger muss Landung abbrechen

Im brasilianischen Pantanal wüten die schlimmsten Waldbrände seit 1999 und hüllen den Himmel in dicke Rauchschwaden. Die Folgen davon erlebt Präsident Bolsonaro nun am eigenen Leib. Als sein Flugzeug die Stadt Sinop ansteuert, muss der Pilot kurz vor dem Aufsetzen durchstarten.

Aktivisten hoben an Rio de Janeiros Copacabana symbolisch Gräber aus und stellten Kreuze auf.
16.06.2020 06:39

"Manöver totalitärer Regime" Brasiliens Streit um Corona-Zahlen eskaliert

Die Zahl der Corona-Toten in Brasilien nähert sich der Marke von 50.000 - und Präsident Bolsonaro versucht unter anderem, Zahlen zu vertuschen. Das Oberste Gericht weist ihn in die Schranken. Feuerwerk trifft das Gebäude. Mehrere Richter kritisieren die Regierung scharf. Von Roland Peters, Buenos Aires

imago37543490h.jpg
25.04.2020 10:59

"Leute sterben an Hunger" Wie Kevin Kuranyi in Rios Favelas hilft

Leon Goretzka, Joshua Kimmich und die Nationalmannschaft haben es vorgemacht, als sie mehrere Millionen Euro für soziale Zwecke in der Corona-Krise sammelten. Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi hilft in Rio de Janeiro denjenigen, die es am nötigsten haben - in einer Favela.

Reizgas am Traumstrand: Die große Party endet im Chaos.
13.01.2020 04:10

Reizgas an der Copacabana Rio startet in chaotischen Karneval

Ausgelassen feiern die Massen in Rio de Janeiro den Beginn des Straßenkarnevals. Die fünfte Jahreszeit beginnt in Brasiliens größter Metropole in diesem Jahr ungewöhnlich früh - und ungewöhnlich heftig. Am Copacabana-Strand kommt es zu chaotischen Szenen.

RTS2GZLK.jpg
10.04.2019 15:37

Notstand ausgerufen Zehn Menschen sterben bei Flut in Rio

Behörden sprechen vom schwersten Unwetter in 20 Jahren: In der brasilianischen Großstadt Rio de Janeiro wurden Einwohner von Regenmassen überrascht. Mindestens zehn Menschen kamen durch das Hochwasser ums Leben. Die Zeitung "O Globo" gibt die Schuld für die Katastrophe der Stadt.