Schottland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Schottland

Themenseite: Schottland

dpa

imago97873480h.jpg
06.04.2020 01:54

Eigene Auflagen ignoriert Schottische Chef-Expertin tritt zurück

Immer wieder appelliert die oberste Gesundheitsberaterin der schottischen Regierung an die Bevölkerung, sich an die strengen Ausgangsbeschränkungen zur Corona-Bekämpfung zu halten. Sie selbst nimmt es mit den eigenen Vorgaben allerdings nicht so genau. Jetzt nimmt sie ihren Hut.

imago97527430h.jpg
30.03.2020 21:23

Positiv getesteter Thronfolger Prinz Charles beendet Selbstisolation

Nach nur einer Woche hebt der britische Thronfolger seine Selbstisolation auf. Dabei wurde er positiv auf das Coronavirus getestet. Die Ärzte gehen jedoch davon aus, dass er sich bereits Mitte März angesteckt hat. Seine negativ getestete Ehefrau schottet sich indes weiter ab.

129802664.jpg
16.02.2020 12:42

Land unter auf der Insel Sturm "Dennis" bringt Briten Hochwasser

Am härtesten trifft Sturm "Dennis" Wales, doch auch in Schottland und England drohen gefährliche Überschwemmungen. Stellenweise sei die Lage lebensgefährlich, warnen die Behörden. Mindestens ein Mensch ist bereits gestorben. Soldaten rücken aus.

129092454.jpg
10.02.2020 20:46

Neues Referendum erzwingen Schottische Abgeordnete droht Johnson

London erteilt schottischen Unabhängigkeitsbestrebungen nach dem Brexit eine Absage. Doch so einfach will man sich in Edinburgh nicht abspeisen lassen. Zur Not kann sich Schottland ein neuerliches Referendum vor Gericht erstreiten, erläutert eine Abgeordnete, die Premier Johnson schon einmal bezwungen hat.

b58ed97f1787b2a8c2359a413c7fc62f.jpg
10.02.2020 18:49

Von Schottland nach Nordirland Johnson will gigantische Brücke bauen

Der Brexit lässt Unabhängigkeitsbestrebungen in Großbritannien aufleben. Könnte eine Brücke die Verbindung zwischen den Landesteilen stärken? Premier Johnson zumindest kann sich offenbar eine Brücke zwischen Schottland und Nordirland gut vorstellen. Die würde aber Milliarden Euro kosten.

128767830.jpg
25.01.2020 23:28

Zerbricht Großbritannien? Schottische Regierung setzt auf Brexit-Frust

Die schottische Regierungschefin Sturgeon möchte ihr Land in die Unabhängigkeit führen. 2014 stimmten die Schotten knapp gegen die Abspaltung - doch das war vor dem Brexit-Referendum. Die weit verbreitete Ablehnung von Boris Johnson könnte den Austrittsbefürwortern nun Aufwind geben.

124104563.jpg
14.01.2020 15:07

Unabhängigkeit und EU-Verbleib? Johnson lehnt schottisches Referendum ab

Eine Mehrheit der Schotten möchte die EU wohl nicht verlassen. Die Regierung nimmt für den Verbleib gar den Bruch Großbritanniens in Kauf und fordert ein neues Unabhängigkeitsreferendum. Dem schiebt Premier Johnson jedoch einen Riegel vor. Das letzte Wort ist wohl aber noch nicht gesprochen.

imago95189308h.jpg
18.12.2019 06:00

Wieder was gelernt Erst der Brexit, dann Little England?

Boris Johnson und seine konservativen Tories haben neuerdings eine entspannte Mehrheit für den Brexit. Aber der Preis dafür ist möglicherweise hoch: Sowohl in Schottland als auch in Nordirland setzen sich proeuropäische Nationalisten durch. Die Abspaltungsdiskussion nimmt Fahrt auf.