Technologiekonzerne

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Technologiekonzerne

26225396.jpg
30.09.2020 07:20

Datenkrake oder Tech-Perle? "Palantir ist einfach großes Kino"

Die Datenfirma Palantir gibt ihr Börsendebüt. Die Software, die vom CIA und Militär genutzt wird, ist umstritten. Aber Palantir strotzt vor Selbstbewusstsein. "Liebe es oder lass es", heißt es im Ipo-Prospekt. "Palantir zieht sein Ding durch, die Meinung anderer ist uninteressant", sagt Investor Thomas Rappold ntv.de.

2020-09-08T083641Z_1747493878_RC28UI9VU1EJ_RTRMADP_3_SINGAPORE-APPLE (1).JPG
14.09.2020 11:48

40 Milliarden Dollar für Arm US-Konzern kauft die Basis moderner Chips

Die Technologie von Arm steckt in fast jedem aktuellen Smartphone, Tablet und bald wohl auch PC. Zugang zu den Patenten des britischen Unternehmens ist entscheidend für den Wettbewerb der Technologie-Konzerne Apple, Samsung, Huawei & Co. Jetzt will der US-Konzern Nvidia die Kontrolle übernehmen.

39zv0848.jpg5831805373093519661.jpg
07.09.2020 16:43

Rally nur ein "Schneeballsystem" Der "Wal der Wall Street" heizt die Kurse an

Mitten in der Wirtschaftskrise klettern die US-Börsen von einem Rekordstand zum nächsten. Ist das nachhaltig oder erleben wir vor allem bei den Tech-Aktien eine Blase? Neue Enthüllungen zeigen, wie ein sich selbst verstärkender Boom beim Handel mit Optionsscheinen den Markt aufheizt. Von Max Borowski

imago0057992571h.jpg
07.09.2020 10:20

Aktie stürzt ab Mögliches US-Embargo trifft Chipfirma SMIC

Die US-Regierung führt eine schwarze Liste, die ausländische Unternehmen sanktionieren soll. Aus noch unbekannten Gründen könnte dort der chinesische Chiphersteller SMIC landen. Obwohl eine offizielle Bestätigung noch aussteht, hat der Medienbericht schon jetzt negative Folgen.

3ffa9bc90db499c7c50641d391cb0623.jpg
29.08.2020 07:28

Streit mit Epic Games Apple schmeißt "Fortnite"-Entwickler raus

Um die Gebührenabgabe an Apple zu umgehen, baut der Spieleentwickler Epic Games eine alternative Zahlvariante in seine App ein. Es folgt ein erbitterter Rechtsstreit. Nachdem Apple das Spiel "Fortnite" aus dem App-Store geworfen hat, fliegen nun auch dessen Macher aus dem Programm des US-Riesen.

134836711.jpg
25.08.2020 00:08

Im Streit mit Apple Microsoft springt "Fortnite"-Machern bei

Die "Fortnite"-Entwickler von Epic Games und der Technologieriese Apple liegen über Kreuz. Es geht ums liebe Geld und da will der iPhone-Hersteller nicht klein beigeben. Nun erhält die Videospielfirma Unterstützung von einem anderen Schwergewicht der Branche.

imago0091215663h.jpg
19.08.2020 10:07

US-Sanktionen zeigen Wirkung Chinas Industrie verliert Weltmarktanteile

Vor allem in der Elektronik-Industrie gilt China als "Werkbank" der Welt. Im Zuge des Handelsstreits zwischen den USA und China reduzieren internationale Konzerne jedoch ihre Abhängigkeit und verlagern ihre Lieferketten teilweise. Die Corona-Epidemie könnte diese Entwicklung weiter beschleunigen.

AP_20226783358795.jpg
18.08.2020 08:20

Streit um Grafik-Software "Fortnite"-Entwickler wehrt sich gegen Apple

Apple fährt eine strikte Politik, was die Zusammenarbeit mit App-Anbietern angeht. Bei Käufen über den Apple Store wandern 30 Prozent der Einnahmen direkt an den iPhone-Hersteller. Epic Games will diese Abgabe umgehen, Apple droht mit Ausschluss. Der "Fortnite"-Entwickler geht juristisch dagegen vor.

imago0091655113h.jpg
11.08.2020 12:09

Apple wertvollste Firma der Welt Tim Cook steigt zum Milliardär auf

Die Chefs von Technologiekonzernen wie Amazon und Facebook gehören zu den reichsten Menschen der Welt. Obwohl Apple als Unternehmen noch wertvoller ist, ist Tim Cooks Vermögen von diesen Dimensionen weit entfernt. Jetzt hat es einer Schätzung zufolge erstmals die Milliarden-Dollar-Marke geknackt.

2020-07-07T030135Z_1589249746_RC23OH9TVRPT_RTRMADP_3_TIKTOK-HONGKONG.JPG
03.08.2020 03:06

Trumps Bedenken zum Trotz Microsoft bestätigt Interesse an Tiktok

Der chinesische Internetkonzern Bytedance steht unter Druck: Er muss seine erfolgreiche Videoplattform Tiktok wohl verkaufen, weil die US-Regierung mit einem Verbot droht. Lautester Interessent ist Microsoft, auch wenn der US-Präsident davon nicht begeistert ist.

5c7f1e33353e105fb4085a2bbb0c97ba.jpg
30.07.2020 01:33

"Sie haben zu viel Macht" US-Kongress verhört "Cyber-Barone"

Apple, Amazon, Facebook und Google sind Schwergewichte der Tech-Industrie. US-Politiker werfen den Unternehmen immer wieder vor, ihre Marktposition auszunutzen und unfairen Wettbewerb zu betreiben. Vor dem US-Kongress werden die Konzernchefs in die Mangel genommen.