WTO

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema WTO

8fd0dfbddd15502adf24520b4e769666.jpg
11.03.2021 04:29

RKI-Chef ist besorgt Wieler: "Dritte Welle hat begonnen"

Als die Verbreitung des Coronavirus vor einem Jahr zur Pandemie erklärt wurde, dachten viele, der Spuk sei in ein paar Monaten vorbei. Sie sollten sich irren. RKI-Chef Wieler sagt, wann ein Ende der Maßnahmen absehbar ist.

imago0101445695h.jpg
05.03.2021 19:24

Zeichen des guten Willens USA und EU setzen Teile der Strafzölle aus

Jahrelang fördern die USA und die EU ihre jeweiligen Flugzeugbauer. Zu Unrecht, wie die WTO feststellt und als Reaktion Zölle erlaubt. Davon machen beide Seiten Gebrauch. Auf dem Weg zu einer Normalisierung der Beziehungen werden diese nun ausgesetzt. Doch es geht längst nicht um alle verhängten Abgaben.

d10b93aa6e579ac8ad3fef80ce28749a.jpg
06.02.2021 05:03

Erste Frau an der Spitze Nigerianerin wird neue WTO-Chefin

Seit August letzten Jahres ist die Welthandelsorganisaton führungslos. Die Wunschkandidatin der meisten Mitgliedsstaaten scheiterte am Widerstand der USA unter Trump. Die neue US-Regierung gibt nun grünes Licht für die Nigerianerin Ngozi Okonjo-Iweala.

AP_20174688400210.jpg
31.12.2020 16:50

EU verhandelt schon mit Biden Trump belegt deutschen Wein mit Strafzöllen

Kurz vor seinem Ausscheiden dreht US-Präsident Trump noch einmal an der Strafzoll-Schraube. Wegen umstrittener Subventionen für Boeing und Airbus überziehen sich die USA und Europa gegenseitig mit Strafen. Nun trifft es französischen Cognac und deutschen Wein. Die EU verhandelt bereits mit Biden.

imago0092843002h.jpg
26.10.2020 20:03

Neue Runde im Handelskonflikt USA in Berufung bei WTO wegen China-Zöllen

Im Handelsstreit zwischen den USA und China hatte Washington 2018 Strafzölle auf chinesische Waren verhängt. Die WTO entschied: Diese verstoßen gegen internationale Handelsregeln. Die US-Regierung will das nicht hinnehmen und geht jetzt in Berufung. Peking kritisiert das taktische Vorgehen.

124233681.jpg
15.09.2020 19:08

China-Strafzölle nicht rechtens WTO weist USA zurecht

Unter Präsident Trump brechen die USA 2018 einen massiven Handelsstreit mit China vom Zaun. In dessen Folge überziehen sich die beiden bedeutenden Volkswirtschaften gegenseitig mit Strafzöllen. Das war so nicht in Ordnung, bilanziert nun die Welthandelsorganisation.

134349779.jpg
05.08.2020 10:14

"Enormer" Nachholbedarf Altmaier gesteht Fehler beim Klimaschutz ein

Nicht immer richtig und zum Teil zu spät: So beschreibt Wirtschaftsminister Altmaier die Klimapolitik der Bundesregierung. Dem Christdemokraten schwebt ein europäischer Ansatz vor, die CO2-Emissionen drastisch zu senken. Er legt dabei den Fokus auf eine besonders energieintensive Branche.