WTO

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema WTO

124233681.jpg
15.09.2020 19:08

China-Strafzölle nicht rechtens WTO weist USA zurecht

Unter Präsident Trump brechen die USA 2018 einen massiven Handelsstreit mit China vom Zaun. In dessen Folge überziehen sich die beiden bedeutenden Volkswirtschaften gegenseitig mit Strafzöllen. Das war so nicht in Ordnung, bilanziert nun die Welthandelsorganisation.

134349779.jpg
05.08.2020 10:14

"Enormer" Nachholbedarf Altmaier gesteht Fehler beim Klimaschutz ein

Nicht immer richtig und zum Teil zu spät: So beschreibt Wirtschaftsminister Altmaier die Klimapolitik der Bundesregierung. Dem Christdemokraten schwebt ein europäischer Ansatz vor, die CO2-Emissionen drastisch zu senken. Er legt dabei den Fokus auf eine besonders energieintensive Branche.

98959094.jpg
21.04.2020 02:54

Trump zu niedrigem Ölpreis USA wollen Öl-Reserven auffüllen

Die USA haben Saudi-Arabien als größter Ölförderer der Welt abgelöst. Der Grund: Fracking. Aber genau diese Unternehmen geraten bei niedrigen Ölpreisen unter Druck. Das ruft US-Präsident Trump auf den Plan, aber der reagiert anders als erwartet.

b0279fded581dc6580979f04c87f1a51.jpg
22.01.2020 15:53

"Fragen Sie Boris" Trump hält EU für schwierigen Partner

Einen Handelsdeal mit der EU hält Präsident Trump noch vor der US-Wahl für möglich. Allerdings seien die Europäer als Handelspartner "schwieriger als China" - und die USA ganz ohne Abkommen möglicherweise besser gestellt. Eine junge Europäerin hätte Trump in Davos aber gern getroffen.

126777262.jpg
11.12.2019 08:32

Kommt jetzt überfällige Reform? Trump legt WTO teilweise lahm

Die Welthandelsorganisation hat in Streitfragen keine eigene Berufungsinstanz mehr. Das Gremium ist auf Druck der USA nicht mehr ordnungsgemäß besetzt. Der deutsche Industrieverband ist in tiefer Sorge. Andere sehen eine Chance zu einer überfälligen Reform.

imago94102616h.jpg
01.11.2019 23:55

Rechtswidrige Untersuchungen WTO erlaubt China Strafzölle gegen USA

Vor Jahren gehen die USA dem Verdacht nach, dass China Waren zu Dumpingpreisen in den Markt drückt. Peking moniert die Überprüfung und bekommt nun Recht. Zusammen mit einem noch nicht abgeschlossenen Fall könnten nun Zölle für sechs Milliarden Dollar auf US-Waren fällig werden.