Regionalnachrichten

Baden-Württemberg 0:5 in Osnabrück: Mannheim verliert in Unterzahl

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Osnabrück (dpa/lsw) - Der SV Waldhof Mannheim hat in der 3. Fußball-Liga einen Rückschlag im Kampf um die vorderen Plätze kassiert. Beim VfL Osnabrück zogen die Kurpfälzer am Samstag mit 0:5 (0:3) deutlich den Kürzeren. In der Tabelle bleiben sie auf dem sechsten Rang, der Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz beträgt zwei Zähler.

Zwar spielten die Mannheimer nach der Gelb-Roten Karte gegen Julian Riedel (45. +1 Minute) lange in Unterzahl. Zu diesem Zeitpunkt hatten Florian Kleinhansl (35.) und Riedel (38.) mit einem Eigentor den VfL bereits mit 2:0 in Führung gebracht. Unmittelbar nach dem Platzverweis erhöhte Ba-Muaka Simakala den fälligen Strafstoß in der ersten Minute der Nachspielzeit, nach dem Seitenwechsel trafen für Osnabrück auch noch Felix Higl (49.) und Marc Heider (84.).

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen