Regionalnachrichten

Bayern Greuther Fürth empfängt Mainz: Augsburg tritt bei Bayer an

dpa_Regio_Dummy_Bayern.png

Fürth/Augsburg (dpa/lby) - Die SpVgg Greuther Fürth will ihren kleinen Aufwärtstrend in der Fußball-Bundesliga fortsetzen und den zweiten Saisonsieg holen. Der abgeschlagene Tabellenletzte aus Franken spielte zuletzt dreimal nacheinander unentschieden und empfängt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) den FSV Mainz 05. Trainer Stefan Leitl muss dabei auf den verletzten Mittelfeldspieler Julian Green verzichten. Bei den Mainzern kann Trainer Bo Svensson wegen einer Gelb-Sperre nicht an der Seitenlinie stehen, ihn ersetzt sein Co-Trainer Babak Keyhanfar.

Der FC Augsburg tritt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Bayer Leverkusen an und hofft auf seinen ersten Erfolg überhaupt gegen die Werkself. In den direkten Bundesliga-Duellen setzte sich Bayer bislang 14 Mal durch, sieben Mal spielten beide Vereine unentschieden. "Die Statistikübersicht habe ich diesmal komplett unbearbeitet gelassen", meinte Augsburgs Trainer Markus Weinzierl lachend vor der Partie.

Tabellenführer FC Bayern München muss erst am Sonntag (17.30 Uhr) bei Hertha BSC ran.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen