Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Hamburg Sea Devils gewinnen auch das fünfte Spiel in Serie

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Die Hamburg Sea Devils bleiben in der European League of Football (ELF) ungeschlagen. Bei den Panthers Wroclaw gewannen die Hamburger am Samstag mit 26:23 (7:16). Für den Sieg sorgte Kicker Phillip Andersen, der in der Schlussminute per Fieldgoal traf. Insgesamt kam der Däne auf acht Punkte. Je einen Touchdown steuerten Quarterback Jadrian Clark, Runningback Xavier Jerome Johnson sowie Wide Receiver Jean-Claude Madin Cerezo zum Sieg der Hamburger in Polen bei.

Für die Sea Devils war es der fünfte Sieg im fünften Spiel. In der Tabelle der ELF-Nordstaffel haben die Hamburger jetzt zwei Spiele Vorsprung auf die Panthers (3:2 Siege). In einer spannenden Endphase stoppte Abwehrspieler Evans Yeboah den letzten Angriff der Polen mit einer Interception. Am kommenden Samstag (18.00 Uhr) empfangen die Devils die Barcelona Dragons.

© dpa-infocom, dpa:210724-99-511672/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.