Regionalnachrichten

Hessen Fußballfans besprühen Häuser und zünden Pyrotechnik

Polizisten stehen bei einem Einsatz auf der Straße.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Symbolbild)

Darmstadt (dpa/lhe) - Dutzende randalierende Fußballfans sollen in Darmstadt mehrere Häuser besprüht sowie Pyrotechnik abgebrannt haben. Am frühen Samstagmorgen hat laut Zeugenaussagen eine Gruppe von etwa 50 Personen zahlreiche Häuser mit schwarzer und silberner Farbe beschmiert, wie die Polizei mitteilte. Die Polizei entdeckte die Gruppe anschließend in einer Tiefgarage. Weil mehrere Personen laut Polizei fliehen wollten, haben die Beamten vereinzelt Pfefferspray und Schlagstöcke eingesetzt. Die Einsatzkräfte stellten die Personalien der Gruppenmitglieder fest und erteilte Platzverweise. Einzelheiten zu den Taten waren zunächst nicht bekannt. 

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen