Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland 64-Jähriger stirbt bei Unfall

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Unnau-Korb (dpa/lrs) - Ein 64-jähriger Mann ist am Donnerstag bei einem Unfall im Westerwaldkreis gestorben. Grund für seinen Tod sei allerdings nicht der Unfall, sondern ein gesundheitliches Problem gewesen, teilte die Polizei mit. In Unnau-Korb war der Mann in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und etwa 50 Meter einen abschüssigen Hang hinabgefahren. Der Wagen streifte mehrere Bäume und kam zum Stehen. Reanimationsmaßnahmen bei dem 64-Jährigen blieben erfolglos. Die Straße blieb während der Unfallaufnahme für etwa drei Stunden gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen