Regionalnachrichten

Sachsen Betrunkener Autofahrer übersieht Motorradfahrer in Freiberg

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Freiberg (dpa/sn) - Ein betrunkener Autofahrer hat am Samstag in Freiberg (Landkreis Mittelsachsen) einen 27 Jahre alten Motorradfahrer schwer verletzt. Der 21 Jahre alte Autofahrer sei aus einem Parkhaus gefahren und verkehrswidrig links abgebogen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei habe er den Motorradfahrer erfasst. Dieser wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine Atmenkontrolle des Autofahrers ergab einen Promillewert von 1,0. Anschließend sei eine Blutabnahme durchgeführt worden. Der 27-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. Gegen ihn sei Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erhoben worden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen