Amazonas

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Amazonas

4bc5adf7a4d432abff736e104769822b.jpg
21.05.2019 12:08

Streit wegen Domain Amazon gewinnt gegen Amazonas-Staaten

Versandhändler Amazon beantragt vor Jahren die Domain-Endung ".amazon". Ein Bündnis mehrere südamerikanischer Staaten legt Protest gegen den Vorstoß ein. Nun hat die Internet-Adressverwaltung Icann eine Entscheidung gefällt.

113204644.jpg
21.03.2019 07:55

"Unter dem Land liegt Wohlstand" Brasiliens Regenwald schrumpft rasant

Immer wieder macht Jair Bolsonaro klar, dass Umweltschutz und der Kampf gegen den Klimawandel nicht ganz oben auf seiner Prioritätenliste stehen. Für Brasiliens Präsidenten ist der Amazonas vor allem eine Wirtschaftsressource. Kritiker befürchten, dass der Ex-Militär den Holzfällern freie Hand lässt.

Beweisfoto aus Forscherhand: Die Vogelspinne fällt über das Maus-Opossum her.
01.03.2019 12:19

"Wir konnten es nicht glauben" Spinnen können Säugetiere töten

Tief im Urwald am Oberlauf des Amazonas beobachten US-Forscher haarsträubende Szenen: Fasziniert und entsetzt zugleich dokumentieren sie, wie Spinnen Jagd auf Frösche machen. In der Nacht gerät dann plötzlich eine Beutelratte in die Giftfänge einer tellergroßen Vogelspinne.

buckelwal.jpg
26.02.2019 10:25

Mysteriöser Fund im Regenwald Toter Buckelwal gibt Rätsel auf

Da staunen selbst Walexperten nicht schlecht: Im Regenwald des brasilianischen Amazonasgebiets finden Umweltschützer einen elf Meter langen, toten Buckelwal. Wie er verendete und an Land kam, ist noch ein Rätsel. Bislang gibt es nur Vermutungen.

Welse.jpg
08.02.2019 10:56

"Sie sind Krieger" Entdeckte Welsarten sehen erschreckend aus

Der südamerikanische Regenwald an Amazonas und Orinoco gehört zu den artenreichsten Regionen der Welt. Dort entdecken Forscher neue Fischarten mit äußerst bizarrem Aussehen. Sie tragen Tentakeln, klauenartige Stacheln und einen Schild "wie eine Rüstung".

basin.jpg
27.03.2018 17:14

Vor Kolumbus' Ankunft Amazonasgebiet war dicht besiedelt

Bei Siedlungen in Mittel- und Südamerika denkt man an Azteken, Inka und Maya. Doch auch andere Regionen waren dicht bewohnt - viel dichter als angenommen. Denn 81 bisher unbekannte Siedlungen werden entdeckt. Im südlichen Amazonasgebiet lebten demnach Hunderttausende Menschen.

83876830.jpg
12.12.2017 12:07

Drei Pints in drei Ländern Briten starten Bier-Challenge

Wegen eines ausgefallenen Fluges gewinnen drei Briten in einer abgelegenen Gegend Kolumbiens viel Zeit. Weil sie sowieso Bier trinken, kommen sie auf die Idee, die spezielle geografische Lage für eine besondere Kneipentour zu nutzen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5