Arktis

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Arktis

235538269.jpg
15.06.2021 17:10

Zehn Grad wärmer als früher Arktis-Forscher: Lage ist extrem dramatisch

Die Mammut-Expedition "Mosaic" ist bereits seit Monaten beendet, nun werden erste Ergebnisse präsentiert. Und die lassen nichts Gutes erahnen. Die Erderwärmung schreitet enorm voran, es gibt viel zu wenig Eis in der Arktis. Der Expeditionsleiter findet deutliche Worte für das Agieren Deutschlands.

61651885.jpg
04.06.2021 13:43

Viel schneller als angenommen Arktis droht dramatische Eisschmelze

Das arktische Meereis schmilzt durch die Erderwärmung immer schneller. Eine neue Studie zeigt, dass die Eisschollen fast doppelt so schnell zurückgehen wie bisher angenommen. Die Erde verliert ihr natürliches Wärmeschutzschild, mit verheerenden Folgen für das Weltklima.

240611808.jpg
20.05.2021 15:32

"Hotspot des Klimawandels" Arktis erwärmt sich weltweit am schnellsten

Aktuell wachsen weltweit die politischen Anstrengungen, die Erderwärmung zu begrenzen. Der aktuelle Bericht einer Arbeitsgruppe des Arktischen Rates unterstreicht die Dringlichkeit. Demnach hat sich die Arktis um drei Grad erwärmt. Die Experten halten bis 2100 noch ganze andere Werte für möglich.

imago0109166941h.jpg
07.04.2021 07:14

Klimawandel bringt Futternot Eisbären sind schlechte Eierdiebe

Eisbären ernähren sich hauptsächlich von Robben. Wegen der Folgen des Klimawandels müssen sie neue Nahrungsquellen auftun. Vogeleier werden dem tierischen Speiseplan deshalb immer öfter hinzugefügt. Die Eiersuche läuft jedoch nicht sehr effizient.

imago0110042005h.jpg
25.01.2021 17:27

Weltweite Satellitendaten Erde büßt Billionen Tonnen Eis ein

Forscher werten die globale Eisschmelze seit 1994 aus und kommen auf den Verlust von 28 Billionen Tonnen. Erstmals überblicken die Wissenschaftler nicht nur Arktis und Antarktis, sondern auch den Schwund beim Gletschereis. In allen Regionen beschleunigt sich der Prozess.

135520962.jpg
07.10.2020 13:01

Hitze-Rekordjahr 2016 wackelt September so warm wie nie zuvor

Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ist kein September so warm gewesen wie in diesem Jahr. Besonders hohe Temperaturen hat es laut Copernicus-Klimawandeldienst etwa in der Arktis oder in Australien gegeben. Doch auch in anderen Monaten ist der globale Hitzerekord gefallen.

20486970.jpg
03.09.2020 06:19

Erschütternde Arktis-Studie Eis in der Beringsee schmilzt in Rekordzeit

Es ist ein alarmierendes Zeichen: Das Wintereis in der Beringsee ist so stark zurückgegangen, wie in den vergangenen 5500 Jahren nicht. Das ist das Ergebnis einer Studie von US-Forschern, die die Untersuchung auf einer Insel im arktischen Seegebiet vorgenommen hat. Die Folgen sind gravierend.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen