Autoindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Autoindustrie

Thema: Autoindustrie

imago stock&people

118479048.jpg
14.01.2020 17:30

Druck durch Fusion mit Fiat Opel will bis zu 4100 Stellen streichen

Erneut will der Autohersteller Opel massiv Jobs abbauen - über freiwillige Programme. 2100 Stellen werden gestrichen, so viel steht fest. Bis 2023 könnte sich diese Zahl jedoch fast verdoppeln - wenn sich genug Freiwillige finden. Schuld ist auch die geplante Fusion mit Fiat-Chrysler.

Der Standort des ehemaligen VW-Zulieferers Prevent in Warmenau.
12.01.2020 17:32

Eskalation im Zuliefererstreit Prevent wirft VW Verschwörung vor

Wer hat wen mehr geschädigt? Fast dreieinhalb Jahre nach einem Lieferembargo überhäufen sich der Zulieferer Prevent und sein früherer Abnehmer VW mit immer neuen Anschuldigungen. Neben dem Ruf stehen für beide dreistellige Millionensummen auf dem Spiel.

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales. Foto: Gregor Fischer/dpa/Archivbild
12.01.2020 15:51

Für die große Krise wappnen Heil will Kurzarbeit ausweiten

Arbeitgeber drängen darauf, die Regeln für Kurzarbeit zu lockern, um ihre Mitarbeiter über schwierige Zeiten in Unternehmen zu halten. Arbeitsminister Heil macht Vorschläge: Ihm schweben wegen der Flaute in einzelnen Branchen Instrumente wie während der Finanzkrise vor.

vw.jpg
12.01.2020 10:58

Kriege, Krisen, Werbegags "Deutsche Autoindustrie wird Gewinner 2020"

Der Brexit naht, der Handelskrieg zwischen den USA und China dauert ebenso an wie die Konjunkturabkühlung. Politische Spannungen drücken ebenfalls auf die Stimmung der Autoindustrie. 2020 wird ein spannendes Autojahr. Experte Helmut Becker verrät ntv.de die Gründe und wagt eine Prognose.

117217551.jpg
09.01.2020 14:04

Auch China sorgt für Absatzschub Daimler verkauft mehr Mercedes-Benz-Pkw

Trotz des schrumpfenden chinesischen Automarkts, der Einführung neuer SUV-Modelle und einem insgesamt herausfordernden Jahr für die Branche schafft Daimler 2019 ein Absatzplus. Im dritten Jahr in Folge verteidigt der Automobilriese so den Thron im Premiumsegment gegen den Münchner Rivalen BMW.

fc58a092eecca3b1b05896c1a59eb70c.jpg
08.01.2020 14:40

Kampf ums Premiumsegment SUV-Boom treibt BMW-Absatz auf Rekord

Der viel postulierten Mobilitätswende zum Trotz fechten BMW, Audi und Daimler den Kampf um die Spitze im Oberklassesegment vor allem über den Verkauf von schweren SUVs aus. BMW legt nun als Erster Verkaufszahlen für 2019 vor - und bejubelt einen neuen Rekordabsatz.