Autoindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Autoindustrie

Thema: Autoindustrie

imago stock&people

imago0152638958h.jpg
15.05.2022 15:27

Preise steigen schon seit 2021 Reifen werden deutlich teurer

Bereits seit Anfang 2021 sind die Preise für Autoreifen deutlich gestiegen. Inzwischen wirken sich auch die Folgen des Ukraine-Kriegs aus - denn viele Rohmaterialien kommen aus Russland und der Ukraine. Auf kurze Sicht gibt es laut Branchenverband keine alternativen Versorgungsmöglichkeiten.

260202439.jpg
09.05.2022 10:38

Verlängerung bis 2027? Wissing will Kaufprämie für E-Autos aufstocken

Laut Koalitionsvertrag sollen alle Subventionen für E-Autos in drei Jahren auslaufen. Verkehrsminister Wissing denkt einem Bericht zufolge jedoch darüber nach, die Prämie aufzustocken und bis 2027 zu verlängern. Beim Kauf eines Neuwagens soll es dann bis zu 10.800 Euro vom Staat geben.

Früher wurde die Frequenz über ein Wahlrad beim Radio eingestellt. Heute berührt der Suchende lediglich einen Punkt auf dem Touchscreen.
08.05.2022 09:06

Der Sound für die Straße Das Autoradio wird 100

Über 100 Jahre hat sich das Autoradio von einem klobigen Röhrenempfänger zur multimedialen Informationszentrale entwickelt. Dafür musste es sich immer wieder radikal wandeln und neu erfinden. In den jüngsten Innovationen geht es dann auch in einer Multimediaeinheit auf. Bis dahin war es ein spannender Weg.

imago0111839382h.jpg
04.05.2022 14:00

E-Fahrzeug eine gute Wahl Welches Auto das sauberste der Welt ist

Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein spielen bei der Mobilität eine immer größere Rolle. Viele Hersteller bieten ihre Modelle inzwischen auch als Elektrovariante an. So soll die CO2-Bilanz langfristig gesenkt werden. Welche Antriebsart ist die umweltfreundlichste?

2022-04-26T175302Z_76480058_RC2WUT9HF2F0_RTRMADP_3_EUROPE-CARS-VOLKSWAGEN.JPG
04.05.2022 08:46

Konzern hält an Zielen fest Volkswagen verdient mit weniger Autos mehr Geld

Durch geschickte Absicherungen kann der Autobauer Volkswagen einen Teil der weltwirtschaftlichen Verwerfungen von sich fernhalten. Allerdings bricht der Absatz ein. In den Geschäftszahlen schlägt sich das noch nicht nieder. In der Hoffnung auf ein besseres zweites Halbjahr bleiben die Jahresziele unangetastet.

Autoproduktion in Dresden: Wegen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine werden ökonomische Folgen erwartet.
01.05.2022 13:16

Probleme mit Lieferketten 700.000 Autos weniger aus Deutschland

Die Lieferkettenprobleme, mit denen die Autobauer schon seit Monaten kämpfen, schlagen sich auch in den Produktionszahlen nieder. Eine Datenerhebung zeigt, dass in Deutschland deutlich weniger Fahrzeuge vom Band rollen. Um die finanziellen Auswirkungen auszugleichen, setzen einige Automobilhersteller klare Prioritäten.

237152386.jpg
28.04.2022 08:09

Abstriche in Klebesparte Beiersdorf wächst zu Jahresbeginn

Mit seinen Hautpflegeprodukten punktet der MDax-Konzern Beiersdorf im Winter. Die Sparte legt deutlich zu. Dagegen zeichnet sich ab, dass die Probleme in der Autoindustrie sowie der Lockdown in Teilen Chinas auf die Klebstoffsparte durchschlagen.

265978156.jpg
20.04.2022 12:30

Langstrecken-Problem Deutschland ist eine E-Auto-Ladewüste

Etwa 14 Prozent der neu zugelassenen Autos in Deutschland hatten 2021 einen rein elektrischen Antrieb. Damit verdoppelte sich der E-Auto-Anteil auf deutschen Straßen. Aktuell ist vor allem die Transparenz über anfallende Kosten beim Laden häufig nicht verbraucherfreundlich.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen