Bundesärztekammer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bundesärztekammer

266710474.jpg
08.01.2022 15:41

Ärztekammer-Chef aufgebracht Briefe sollen Ärzte vom Impfen abbringen

In ganz Deutschland erhalten Praxen dubiose Briefe von Impfgegnern, die Ärzte in Bezug auf die Corona-Impfung verunsichern sollen. Sogar eine Partei versendet derartige Schreiben. Ärztekammern sind entsetzt und bezeichnen die darin verbreiteten Falschmeldungen gar als "lebensbedrohlich".

imago0141307421h.jpg
02.01.2022 18:18

"Stehe zu meinem Narzissmus" Montgomery stichelt gegen Bundesärztekammer

"Es darf kein Duckmäusertum geben, auch Urteile sind nicht sakrosankt." Weltärztechef Montgomery verteidigt seine harschen Worte über einen niedersächsischen Richterspruch gegen die 2G-Regel im Einzelhandel. Die Kritik der Bundesärztekammer an seiner Person stößt ihm dagegen sauer auf.

Bei der neuen Regierung muss weiterhin Beharrlichkeit gezeigt werden, sagt Montgomery, Ehrenpräsident der Ärztekammer.
28.10.2021 15:22

Corona-Pandemie bremst Zahl der Organspenden stagniert

Seit Jahren müht sich die Politik um mehr Organspenden. Inzwischen wurden die Rahmenbedingungen verbessert. Doch die Corona-Pandemie verhindert, dass diese sich voll entfalten. Allerdings gibt es auch keinen Einbruch.

240974205.jpg
24.09.2021 17:34

Richtlinien reformiert Schwule Männer können leichter Blut spenden

Bislang gelten für homosexuelle Männer strenge Einschränkungen bei der Blutspende. Dass ihnen dabei grundsätzlich ein höheres Risiko für sexuell übertragbare Krankheiten zugeschriebenen wird, kreiden Kritiker schon lange an. Nun lockert die Bundesärztekammer ihre Vorgaben.

238135403.jpg
05.05.2021 21:07

Deutsche wollen liberales Recht Ärztetag streicht Verbot von Suizidhilfe

Das Bundesverfassungsgericht kippt bereits Ende Februar den Strafrechtsparagrafen 217, der die geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung verbietet. Nun hat der Deutsche Ärztetag dieses Verbot aus seiner Berufsordnung gestrichen. Ob das zu einem liberaleren Umgang mit Suiziden führt, bleibt offen.

imago0116020029h.jpg
08.04.2021 18:21

Immer mehr Videosprechstunden Telemedizin boomt in der Pandemie

Wurden vor der Covid-19-Pandemie die Angebote für Videosprechstunden nur spärlich angenommen, ist jetzt der Andrang spürbar größer geworden. Ärzte können Nachfragen kaum noch bedienen und sehen für ihre Praxen auch noch andere Herausforderungen.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) besucht eine Rettungswache in Mainz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild
28.02.2021 15:56

"Praxis im Frühling und Sommer" Dreyer setzt für Öffnungen auf Schnelltests

Einige Bundesländer kündigen bereits stufenweise Lockerungen der Corona-Maßnahmen an. Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, schlägt vor, Geschäfte und Veranstalter mit Schnelltests auszustatten, um die Ansteckungsgefahr mit dem Virus auch bei Öffnungen weiterhin gering zu halten.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen