Bußgeld

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bußgeld

imago0100284581h.jpg
07.08.2020 14:13

Nach neuem Bußgeldkatalog So viele hätten 2019 Fahrverbot erhalten

Zwar ist der neue Bußgeldkatalog derzeit außer Kraft - sollte er jedoch wieder greifen, dürfte noch mehr Autofahrern in Deutschland ein Fahrverbot drohen. Denn die Statistik zeigt: In nur rund 400.000 Fällen war 2019 der Führerschein weg - nach den neuen Regeln wären es jedoch fast eine Million gewesen.

134530275.jpg
06.08.2020 06:55

Strengere Strafen in NRW Deutschland streitet über Maskenpflicht

NRW greift durch: Maskenmuffel in Bus und Bahn sollen ohne Vorwarnung 150 Euro Bußgeld bekommen. Schüler sollen ab nächster Woche maskiert dem Unterricht folgen. Das löst bundesweit eine Debatte aus: Wie weit soll die Maskenpflicht gehen? Und ist sie wirklich effektiv? Von Frauke Niemeyer

132066449.jpg
01.08.2020 08:05

Bußgelder und härtere Strafen Altmaier zählt Corona-Leugner an

Dass die Infektionszahlen in Deutschland wieder deutlich ansteigen, versetzt die Bundesregierung in Alarmbereitschaft. Um Verstöße gegen die Corona-Regeln zu unterbinden, will Wirtschaftsminister Altmaier deshalb härtere Sanktionen verhängen - zur Not auch gegen vergessliche Bus- und Bahnpassagiere.

129036754.jpg
31.07.2020 16:34

Kompromiss bei Bußgeldkatalog Scheuer will Verkehrssanktionen lockern

Im Ringen um die Straßenverkehrsordnung und weniger strenge Bußgelder bei Tempoverstößen ergreift Andreas Scheuer die Initiative. Der Verkehrsminister will den Ländern seinen Bußgeldkatalog mit Abwandlungen präsentieren. Tempolimits sollen bleiben, Sanktionen jedoch entschärft werden.

imago0102201194h.jpg
23.07.2020 10:57

Ausbruch unter dem Fernsehturm Berlin sucht Partygäste vom Alexanderplatz

"Völlig überfüllte Lokale" schüren in Berlin die Angst vor einem größeren Corona-Ausbruch. Ein Restaurant nahe dem Alexanderplatz ist bereits betroffen: Mindestens zehn Gäste sind nach einem Partyabend infiziert. Der Bezirk Mitte ruft andere Anwesende auf, sich zu melden. Der Bar droht ein Bußgeld.

133571061.jpg
23.07.2020 08:25

Neuer Bußgeldkatalog zu streng? Zahl der Fahrverbote schießt nach oben

Der neue, wegen eines Formfehlers wieder aufgehobene Bußgeldkatalog hätte eine Vielzahl an zusätzlichen Fahrverboten bedeutet: Binnen zwei Monaten wurden 11.200 Fahrer mit entsprechenden Geschwindigkeitsüberschreitungen erwischt. Für die FDP ein Zeichen, dass die Strafen unverhältnismäßig seien.

133687570.jpg
10.07.2020 02:35

Ministerien zerstritten Wer ist schuld am Bußgeldchaos?

Neue Regeln sollen Raser schärfer bestrafen, doch wegen eines Formfehlers sind sie bundesweit außer Kraft. Ein Ministerium zeigt nun mit dem Finger auf ein anderes. Zudem müssen Bund und Länder klären, wie es mit der neuen Straßenverkehrsordnung weitergeht - das dürfte noch schwierig werden.