Comic

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Comic

Brueste.JPG
05.10.2020 18:28

Feministische Comics mit Humor So sieht man Frauen nur selten

Wer meint, Frauen schon in all ihren Facetten und Rollen gesehen zu haben, der sollte das in "Busengewunder" überprüfen. Die Comic-Serie bricht sämtliche Tabus, die es über das weibliche Geschlecht (noch immer) gibt. Allen voran: Dass Feminismus nicht humorvoll sein kann. Von Vivian Micks

imago0061584174h.jpg
30.09.2020 08:32

Yabba Dabba Doo! Fred und Wilma Feuerstein feiern Jubiläum

Ganz so alt wie die Steinzeit sind sie zwar noch nicht. Doch ganze 60 Jahre haben Fred und Wilma Feuerstein nun doch schon auf dem Buckel. Von ihren Nachbarn Betty und Barney Geröllheimer ganz zu schweigen. Und von Pebbles, Bam-Bam und Dino. Ach, das waren noch Zeiten!

de99b6534edf4d7d2c6984ee94b45397.jpg
01.09.2020 14:46

Rückkehr der heiklen Karikaturen "Charlie Hebdo" legt Mohammed-Titel neu auf

Mit der Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen zieht die französische Satirezeitung "Charlie Hebdo" den weltweiten Zorn von Muslimen auf sich. 2015 stürmen bewaffnete Islamisten die Redaktionsräume und töten zwölf Menschen. Vor dem Prozessbeginn titelt das Magazin erneut mit den brisanten Zeichnungen.

05.08.2020 19:07

75 Jahre Abwurf auf Hiroshima Wie die Atombombe in die Welt kam

Als am 6. August 1945 Hiroshima durch eine Atombombe zerstört wird, beginnt ein neues Zeitalter. Wie aus physikalischen Theorien diese Massenvernichtungswaffe entstehen kann, zeichnet der Comic "Die Bombe" minutiös nach und macht mit kleinen Details das Grauen begreifbar. Von Markus Lippold

imago0070084785h.jpg
02.07.2020 18:26

Hä hä, hä hä hä! Beavis und Butt-Head feiern Comeback

Sie definieren die 90er so wie die Loveparade, "Star Trek" und Buffalo Boots. Mit anarchischem Humor, Rumgeprolle und fieser Lache erlangen die Zeichentrick-Figuren "Beavis und Butt-Head" Kultstatus. Nun kehrt das Duo Infernale zurück.

9783956401848.jpg
08.05.2020 16:17

Comics über Schrecken und Not Der Krieg kennt keine Helden

Am 8. Mai wird der Befreiung Deutschlands gedacht. Doch in den westlichen Nachbarstaaten jährt sich auch der Überfall durch die Wehrmacht zum 80. Mal. Comics schildern das Schicksal von Menschen in Belgien und Frankreich während des Krieges. Von Markus Lippold

Manno_2D_cover-web_RGB.jpg
01.05.2020 14:26

Comics für Jung und Alt Ein Abenteuer namens Kindheit

Blöde Schwestern, tolle Kumpels, verwunschene Häuser und eine Hundebande in Paris. Die Helden dieser Comics für Kinder stürzen sich ins Abenteuer. Und wachsen daran. Nur das mit den Analogtelefonen müsste vielleicht erklärt werden. Von Markus Lippold

0c689606ca5e6af2e2200dd06e740fed.jpg
24.03.2020 16:49

Asterix-Zeichner Uderzo ist tot Frankreich verliert ein Stück seiner Seele

"Niemand kennt die Seele von Asterix besser als ich", sagte Albert Uderzo. 15 Minuten brauchten er und sein Mitstreiter René Goscinny, um die berühmten Gallier zu erfinden, die zu französischen Identitätsfiguren wurden. Mit dem Tod Uderzos verliert das Land einen seiner großen Künstler. Nachruf von Markus Lippold

Charlie_LUZ_Cover_300dpi_CMYK.jpg
07.01.2020 07:21

Fünf Jahre nach dem Anschlag "Charlie Hebdo" ist nicht totzukriegen

An seinem Geburtstag kommt Luz zu spät zur Arbeit. Das rettet ihm das Leben. Denn an diesem Tag dringen Islamisten in die Redaktion von "Charlie Hebdo" ein und töten zwölf Menschen. Nun wirft der Zeichner einen liebevollen Blick zurück auf die ermordeten Kollegen und setzt der Satirezeitschrift ein Denkmal. Von Markus Lippold

01.01.2020 11:33

Das Manga-Genie Naoki Urasawa Japans Meister des Suspense

In Japan ist Naoki Urasawa längst ein Star. In Deutschland noch nicht. Das sollte sich ändern. Denn kaum ein Mangaka erzählt so spannend wie der Japaner, der dieser Tage 60 Jahre alt wird. Zumal sein Werk viele Verbindungen nach Deutschland hat. Von Markus Lippold