Doping

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Doping

Thema: Doping

AP

imago0029849971h.jpg
12.01.2021 20:58

"Schwerer Sportbetrug" Zwei Jahre Gefängnisstrafe für Ex-Radprofi

Im Radsport würden Leistungen verlangt, die ohne Doping nicht mehr möglich seien, sagt der frühere Profi Stefan Denifl. Vor Gericht wird er wegen "schweren Sportbetruges" zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt. Denifl sagt, er sei kein Verbrecher, die Teams im Radspurt wüssten über Blutdoping Bescheid.

222481839.jpg
08.01.2021 18:18

"Das ist alles meine Schuld" Langjährige Haft für Doping-Arzt gefordert

Nach 22 Tagen Beweisaufnahme werden in dem Doping-Verfahren gegen Mark S. die Plädoyers vorgetragen. Die Staatsanwaltschaft fordert für den Arzt eine Haftstrafe von fünfeinhalb Jahren, auch wegen eines "Menschenversuchs". Die Verteidiger wollen Mark S. freibekommen. Der Angeklagte zeigt Reue.

127556702.jpg
17.12.2020 17:43

Die wichtigsten Antworten Was der russische Olympia-Bann bedeutet

Die Sportrichter haben ihr Urteil gesprochen. Russlands Olympia-Sperre wegen Doping-Betrugs ist im Berufungsverfahren halbiert worden. Doch das Urteil dürfte die Sportnation trotzdem schmerzen. Aber was hat das Urteil nun für Folgen für das Land und den Kampf gegen Doping?

imago0019808904h.jpg
12.12.2020 18:36

Felix Sturm über Sport und Knast "Im Gefängnis bekommt niemand eine Suite"

Felix Sturm zählt lange zu den großen Stars des Boxsports. Doch er gerät mit dem Gesetz in Konflikt, muss für mehr als acht Monate ins Gefängnis. Nun kehrt der 41-Jährige in den Ring zurück. Im ntv.de-Interview spricht er über seine Ziele, die Situation im deutschen Boxsport und die Zeit im Gefängnis.

224878818.jpg
05.12.2020 08:22

Doping nun Straftatbestand Trump unterzeichnet "Rodtschenkow-Gesetz"

Die USA verstärken den Kampf gegen Doping. Mit einem von Präsident Donald Trump unterzeichneten Gesetz haben die Vereinigten Staaten nun die Möglichkeit, Doping bei Großereignissen als Straftatbestand einzuordnen. Kritik an dem Gesetz kommt von der Welt-Anti-Doping-Agentur.

Blutdoping-Prozess gegen Erfurter Arzt Mark S.
04.12.2020 20:09

Urin färbte sich rot Doping-Arzt räumt Pfusch bei Behandlung ein

Mark S. war nach eigener Aussage eigentlich stets um die Gesundheit seiner gedopten Athleten besorgt. Das bestätigen die Sportler. Einmal aber ging etwas schief. Nun räumt der Arzt erstmals ein, was er bei der Behandlung einer Österreicherin 2017 vermasselt hatte.