FC Arsenal London

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema FC Arsenal London

Pierre-Emerick Aubameyang findet Watzkes Seitenhieb nicht lustig.
03.10.2019 15:01

"Sie sind so ein Clown" Aubameyang verhöhnt BVB-Boss Watzke

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke stichelt in einem Interview über astronomische Gehälter in der Premier League gegen seinen Ex-Spieler Pierre-Emerick Aubameyang. Der findet das gar nicht witzig und keilt via Twitter zurück. Dabei bleibt er nicht nur bei nebulösen Andeutungen.

Klopp, der alte Vesuv.
31.08.2019 13:01

Hingucker in den Auslandsligen Klopp fletscht schon mal die Zähne

In allen großen europäischen Ligen spielen sie wieder Fußball. Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben am vierten Spieltag der Premier League die Chance, ihre Spitzenposition auszubauen. Fast noch interessanter ist aber, dass der deutsche Trainer demnächst wieder nach Neapel ins Stadio San Paolo fährt.

Wiedersehen: Jürgen Klopp und Mesut Özil.
24.08.2019 11:05

Hingucker in den Auslandsligen Klopp trifft Özil an der Anfield Road

Der ungeschlagene FC Liverpool trifft den ungeschlagenen FC Arsenal, und vielleicht trifft Mesut Özil an der Anfield Road zum ersten Mal in dieser Saison der Premier League auf einen Fußball. In Italien steht derweil der erste Spieltag an. Und die Frage ist: Wer stoppt Juventus Turin?

Endlich wieder Fußball? Mesut Özil.
22.08.2019 17:43

Wechselgerücht nach Überfall Feiert Özil in Liverpool sein Comeback?

Wenn der FC Arsenal am Samstag in der Premier League in Liverpool antritt, hofft der deutsche Fußballprofi Mesut Özil auf seinen ersten Einsatz in dieser Spielzeit. Ein versuchter Raubüberfall auf den ehemaligen Nationalspieler hat sein Leben in London auf den Kopf gestellt. Wieder gibt es Wechselgerüchte.

imago41253809h.jpg
26.07.2019 00:27

Angriff am helllichten Tag Bewaffnete Räuber überfallen Özil

Überfälle im Straßenverkehr sind in London keine Seltenheit. Jetzt trifft es Arsenal-Star Mesut Özil. Mehrere Männer gehen bewaffnet auf den Ex-Nationalspieler los. Am Ende gelingt ihm die Flucht, nicht zuletzt dank Team-Kollege Sead Kolasinac.