Integration

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Integration

118747203.jpg
05.10.2020 16:06

"Frauen stärken" Geflüchtete Syrerin erhält Integrationspreis

Um Migrantinnen Mut zu machen, gibt Bjeen Alhassan Frauen über Facebook Tipps zum Einleben in Deutschland. Frauen können sich auf Arabisch, Kurdisch, Englisch und Deutsch von ihr beraten lassen. Für dieses Engagement bekommt die geflüchtete Syrerin nun den Nationalen Integrationspreis.

83950584.jpg
19.08.2020 18:45

Flüchtlingsbilanz positiv Integration kommt gut voran

Vor rund fünf Jahren sagte Kanzlerin Merkel "Wir schaffen das" und ermunterte die Deutschen, die vielen syrischen Flüchtlinge im Land zu integrieren. Das geht gut voran, bilanziert nun eine erste Studie. Von Frauke Niemeyer

130577204.jpg
02.03.2020 17:39

Integrationsgipfel im Kanzleramt Regierung plant Ausschuss gegen Rassismus

Eigentlich sollte es beim Integrationsgipfel um besser geregelte Zuwanderung gehen. Doch rechtsextreme Anschläge und die Eskalation an der türkischen Grenze überschatten das Treffen. Kanzlerin Merkel zeigt sich "sehr bedrückt" - ein Ausschuss soll den Kampf gegen Rechtsextremismus voranbringen.

imago92321425h.jpg
14.02.2020 20:22

"120 Prozent" sind dagegen Minsk beklagt Vereinigungsdruck von Putin

Seit Monaten drängt Kremlchef Putin Weißrussland zu einer stärkeren Integration. Minsk bezichtigt nun Moskau des wirtschaftlichen Drucks. Angeblich will Russland auf diese Art und Weise eine Vereinigung beider Länder erzwingen. Ist das Teil von Putins Plan, um an der Macht zu bleiben?

127257924.jpg
03.12.2019 15:49

Urteil zu CSU-Leitkultur-Gesetz Pflichtkurse über Werte verfassungswidrig

Als Reaktion auf die Flüchtlingskrise bringt Bayern ein eigenes Leitkultur-Gesetz auf den Weg. Das wird vom Verfassungsgerichtshof des Freistaats nun teilweise kassiert. So etwa dürfen Flüchtlinge nicht in einen Wertegrundkurs gezwungen werden. Den Kern des Gesetzes sieht die CSU allerdings bewahrt.

"Auch wir als DFB müssen uns kritisch hinterfragen, ob wir im Umgang mit dem Thema alles richtig machen": Fritz Keller.
07.11.2019 16:29

"Wir sind alle überfordert" DFB-Chef Keller rügt Gündogan und Can

Erstmals nach seiner Wahl zum Präsidenten des DFB positioniert sich Fritz Keller politisch. In einem Gastbeitrag in der "Welt" schreibt er, die Gesellschaft sei "überfordert bei den Fragen, wie Integration gelingen könne". Zwei deutsche Fußball-Nationalspieler kritisierte er namentlich.

94074290.jpg
06.11.2019 18:26

Schon bei der Einreise Kabinett beschließt Deutschpflicht für Imame

Für ein "besseres Gelingen von Integration" bringt die Regierung einen neuen Plan auf den Weg. Sie will Geistliche verpflichten, Deutschkenntnisse nachzuweisen. Die Verordnung soll zwar auch etwa für katholische Priester gelten, der Koalitionsvertrag nennt jedoch explizit muslimische Imame.

63610823.jpg
13.09.2019 17:53

Flüchtlingshilfe unwirksam Rechnungshof rügt Bundeswehr-Projekt

Als Verteidigungsministerin macht sich Ursula von der Leyen für ein Ausbildungsprogramm für Flüchtlinge bei der Bundeswehr stark. Nun stellt der Bundesrechnungshof dem Projekt ein katastrophales Zeugnis aus. Das Programm sei unwirtschaftlich und unwirksam, so die Prüfer.