Internetrecht

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Internetrecht

imago50271140h.jpg
03.04.2019 15:47

Bei illegalem Filesharing Schweigen schützt Eltern nicht vor Haftung

Inhaber eines Internetanschlusses können sich der Haftung für Urheberrechtsverstöße nicht dadurch entziehen, dass auch andere Familienmitglieder Zugriff auf den Anschluss hatten. Baut der Nachwuchs Mist, müssen Eltern den Täter benennen oder zahlen, wie das Bundesverfassungsgericht urteilt.

imago83998840h.jpg
26.03.2019 15:29

Warnung vor Streaming-Angeboten Statt Filmchen gibt's gepfefferte Rechnung

Der Tag ist geschafft oder hat vielleicht auch noch nicht richtig begonnen, da lockt auch schon der Rechner, um sich via Streaming mit bunten Bildern berieseln zu lassen. Doch Vorsicht: Viele Webseiten werben mit einem Gratis-Probeabo - statt der versprochenen Unterhaltung werden Nutzer aber zur Kasse gebeten.

Eine Beschwerde über ein lahmendes Netz sollte immer auch mit einer Fristsetzung für eine angedrohte Minderung oder Kündigung einhergehen.
21.03.2019 13:38

Tenhagens Tipps Ist Ihr Internetzugang auch zu lahm?

Zum wiederholten Mal stellt die Bundesnetzagentur fest, dass kaum ein Internet-Nutzer die vertraglich vereinbarte Datenübertragungsrate erhält. Dennoch sollen sie den vollen Preis für die mindere Leistung bezahlen. Wie sich Kunden wehren können, weiß Finanztip-Chef Tenhagen.

imago89776098h.jpg
07.03.2019 11:00

Artikel 11 und 13 Diese Reform produziert fast nur Verlierer

Profitieren werden vor allem die ohnehin mächtigen Internetriesen. Den Schaden haben die Kreativen. Mit der geplanten Urheberrechtsreform schießt die EU weit übers Ziel hinaus - oder besser gesagt daran vorbei. Ein Gastbeitrag von Henning Tillmann

Bei der EU-Urheberrechtsreform dreht sich viel um das große Google, aber auch kleinere Unternehmen sind betroffen.
14.02.2019 18:27

Zweifel sind angebracht Ist die EU-Urheberrechtsreform ein großer Wurf?

Rechteverwerter und Verlage feiern die EU-Urheberrechtsreform als großen Wurf. Doch nicht nur Netzaktivisten sehen die neuen Regelungen sehr kritisch, vor allem die beschlossenen Upload-Filter stoßen auf breite Kritik - und verstoßen gegen den Koalitionsvertrag. Von Klaus Wedekind

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6