IOC

Die n-tv.de-Nachrichten zum Thema Internationales Olympisches Komitee in der Übersicht.

Thema: IOC

REUTERS

imago15819482h.jpg
08.12.2019 21:02

Vorwurf: Doping und Manipulation Welche Strafe droht dem russischen Sport?

Die Welt-Anti-Doping-Agentur fordert Russlands Ausschluss aus dem Sport - als Teilnehmer, aber auch als Ausrichter - und zwar für vier Jahre. Neben dem bereits aufgedeckten Staatsdoping geht es auch um die Manipulation von Labordaten. Wenig überraschend hält Regierungschef Medwedew davon nicht viel.

imago42882591h.jpg
01.11.2019 06:53

Wegen drohender Hitze in Tokio Olympischer Marathon 2020 wird verlegt

Die verstörenden Bilder der brutal erschöpften und teilweise kollabierenden Marathonläufer bei der Weltmeisterschaft in Doha haben Konsequenzen für die Olympischen Sommerspiele 2020: Unter Protesten stimmt Tokios Gouverneurin den IOC-Plänen zur Verlegung der Wettbewerbe zu.

22.07.2019 13:01

Tote Arbeiter und Korruption IOC-Chef Bach redet Tokio-Spiele schön

In einem Jahr werden die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet. Doch wie so oft, wenn das IOC beteiligt ist, gibt es heftige Kritik: an den explodierenden Kosten und an den Arbeitsbedingungen. Auch Korruption soll wieder einmal im Spiel sein - doch Präsident Thomas Bach will sich die Laune nicht verderben lassen.

imago40856602h.jpg
08.07.2019 19:20

"Es ist ein schwieriger Prozess" Werden russische Doper nie bestraft?

298 russische Sportler führt die Welt-Anti-Doping-Agentur nach der ersten Auswertung eines spektakulären Datensatzes aus Moskau bereits als mögliche Dopingbetrüger. Ob die Sportler aber jemals überführt und bestraft werden können, ist unsicher, sagt der Chefermittler.