IOC

Die n-tv.de-Nachrichten zum Thema Internationales Olympisches Komitee in der Übersicht.

Thema: IOC

REUTERS

73b603ba390e2194133c8fc92678c17a.jpg
22.04.2021 06:56

Impfung, Unmut, Anreise Was ist denn jetzt mit Olympia im Sommer?

Mit möglichst wenig Aufregung in der Öffentlichkeit bewegt sich die olympische Familie ihrem großen Ziel entgegen: Tokio 2020. Das IOC bastelt derzeit eher im Hintergrund am Gelingen der Olympischen Spiele und versucht aktuell sicherzustellen, dass alle Tokio-Fahrer geimpft werden.

imago1000617324h.jpg
07.04.2021 12:27

Kritikpunkt Menschenrechte Debatte über Olympia-Boykott empört China

Ohne selbst das Wort Boykott zu nennen, ist es genau das, was die USA mit Verbündeten diskutieren wollen. Und zwar in Bezug auf die Olympischen Winterspiele 2022, die in Peking stattfinden werden. China ist entsetzt und verärgert. IOC und auch DOSB weisen Boykottforderungen ebenfalls zurück.

imago0110176753h.jpg
25.03.2021 18:54

Sörgel fürchtet Olympia-Gau Experte: "Russisches Roulette" in Tokio

"Es führt in die Katastrophe", sagt Pharmakologe Fritz Sörgel zum Festhalten an den Olympischen Spielen in Tokio. Der Experte sieht für die Entscheidung des IOC keine Basis. Besonders fürchtet Sörgel, dass sich bei Olympia vorher noch wenig verbreitete Mutanten weltweit ausbreiten könnten.

2021-03-10T162747Z_804888985_RC2G8M9VCANU_RTRMADP_3_OLYMPICS-IOC.JPG
12.03.2021 14:34

IOC geht vor China in die Knie Impfstoff im Tausch für tödliche Stille

China verkauft Impfstoff an das IOC für die Olympischen Spiele, Präsident Thomas Bach bedankt sich artig und verteidigt die Winterspiele in Peking. Menschenrechtsverletzungen, wie der "Genozid" an einer Million Uiguren, interessieren das IOC nicht. Das Schweigen kostet Leben. Ein Kommentar von David Bedürftig

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.