Klimaerwärmung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Klimaerwärmung

imago80984261h.jpg
07.07.2019 08:12

Reisen und der Klimawandel "Müssen uns vom Fliegen verabschieden"

Mit dem Flugzeug in den Urlaub - das ist mittlerweile Normalität. Doch das Fliegen hat den Ruf als Klimasünde. Zu Recht, sagt Nachhaltigkeitsexperte Felix Ekardt. Für ihn sind die ständigen Fernreisen sowieso nur eine oberflächliche Art, die Welt zu erkunden. Wir sollten das lieber auf andere Weise tun, rät er.

imago91975934h.jpg
06.07.2019 20:43

Gefährliche Reiselust Das Klima-Dilemma des Fliegens

Um die Welt zu fliegen, wird immer beliebter. Doch Flugreisen gelten als Klimasünden - der CO2-Ausstoß ist im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln absurd hoch. Auch trotz strenger Klimaziele dürfte sich daran in Zukunft wenig ändern. Am Ende bleibt wohl nur ein Ausweg. Von Kai Stoppel

121217189.jpg
22.06.2019 19:59

Buche, Kiefer, Fichte, Eiche Insekten richten große Waldschäden an

Sie fressen Blätter, Knospen und Rinden und richten in Wäldern erheblichen Schaden an: Borkenkäfer, Eichenprozessionsspinner & Co. Treten sie in Massen auf, kann das verheerende Folgen haben. Auch für den Menschen sind manche Tiere nicht ungefährlich. Eine Übersicht über einige wichtige Protagonisten.

imago91826526h.jpg
13.06.2019 18:59

Heftige Stürme und Starkregen Ist das schon der Klimawandel?

Extreme Regenfälle prasseln zur Wochenmitte auf den Osten Deutschlands nieder und überfluten Straßen und Keller. Es drängt sich die Frage auf: Sind das schon die ersten Folgen des Klimawandels? Ein Experte erläutert gegenüber n-tv.de die Zusammenhänge. Von Kai Stoppel

imago04350904h.jpg
29.04.2019 15:30

Küsten drohen Katastrophen Monsterwellen werden jedes Jahr höher

Auf den Ozeanen werden die Bedingungen rauer. Forscher finden heraus, dass über vielen Meeren die Winde stärker und die Wellen höher werden. Vor allem im Südpolarmeer zeigt sich ein Trend, der katastrophale Folgen für Küstenstädte haben könnte. Von Kai Stoppel

Gletscher.jpg
09.04.2019 14:23

"Nur noch einzelne Flecken" Alpengletscher drohen sehr bald wegzutauen

Einer Prognose Schweizer Forscher zufolge könnten die Gletscher in den Alpen in den nächsten Jahrzehnten fast völlig verschwinden. Einem Faktor kommt dabei eine entscheidende Rolle zu. Zudem wird errechnet, wie stark der Meeresspiegel durch die Gletscherschmelze ansteigt.

Regenwolken grönland.jpg
07.03.2019 15:17

Auch im tiefsten Winter Auf Grönland gibt es Regen statt Schnee

Grönland ist zum weitaus größten Teil mit Eis bedeckt - noch. Denn es gibt immer mehr Regen dort, sogar mitten im Winter. Das verstärkt die Eisschmelze, dadurch steigt wiederum der Meeresspiegel. Das Abschmelzen des grönländischen Eisschildes ließe ihn langfristig um sieben Meter steigen.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8