Klimaerwärmung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Klimaerwärmung

0452b7a46ba2216f26b78c449b7c95d6.jpg
08.06.2020 20:44

"Das Eis wird dünner" "Polarstern" bricht wieder auf

Die "Polarstern" lag wortwörtlich auf Eis. Das Forschungsschiff musste wegen der Corona-Pandemie seine Eisdrift unterbrechen, unter anderem, um die neue Mannschaft an Bord nehmen zu können und die alte an Land gehen zu lassen. Nun kann weiter geforscht werden, am Klima und auch in Sachen Tierwelt.

Der Saemangeum-Damm an der südkoreanischen Küste ist mit 33 Kilometern die längste Deichanlage der Welt.
01.03.2020 21:38

Staudämme gegen die Flut "Wir empfehlen, die Nordsee einzuschließen"

Noch ist der Anstieg des Meeresspiegels nicht spürbar, doch beim Blick auf Zukunftsprognosen wird deutlich: Da rauscht eine gewaltige Flut auf uns zu. Für den Notfall sollten wir uns auf das aufwendigste Bauprojekt der Welt einstellen: zwei Staudämme, um die Nordsee vom Atlantischen Ozean zu trennen.

129060826.jpg
14.02.2020 11:25

Die Antarktis schmilzt Erstmals über 20 Grad am Südpol

Der Januar war weltweit der wärmste Januar seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Das ist auch am Südpol spürbar: Forscher haben in der Antarktis einen neuen Temperaturrekord vermeldet - mit direkten Folgen für den Meeresspiegel.

elefant.jpg
16.11.2019 11:48

Verzweifelte Rettungsaktion Simbabwe siedelt massenhaft Elefanten um

Videos zeigen unzählige Elefanten-Kadaver und Tiere im Todeskampf: Auch im südlichen Afrika wird der Klimawandel zunehmend spürbar. Die Folgen sind verheerend. Simbabwe leidet unter einer der schlimmsten Dürren seit Jahren und startet nun eine der größten Wildtier-Umsiedlungsaktionen seiner Geschichte.

imago60335352h.jpg
11.11.2019 05:58

Es wird nicht reichen G20 nicht auf Klimaschutz-Kurs

Forscher attestieren den größten 20 Industrienationen, dass diese ihre Klimaziele wohl erreichen werden. Allerdings seien die Zielwerte zu niedrig angesetzt für einen wirksamen Klimaschutz. Die Erderwärmung werde so nicht gebremst. Für Deutschland machen die Experten zwei Schwachstellen aus.

imago69407381h.jpg
10.10.2019 15:43

Überlebensstrategien entdeckt Totgeglaubte Korallen leben länger

Im Mittelmeer beobachten Forscher die wundersame Wiederauferstehung einiger für tot gehaltenen Korallenkolonien. In ihren eigenen abgestorbenen Skeletten verjüngten sich die Korallen nach einer Hitzewelle von selbst. Die Forscher warnen aber trotzdem vor allzu großem Optimismus.

125188602.jpg
04.10.2019 15:55

Expedition für Klimaforschung "Polarstern" findet Scholle zum Andocken

Es war ein Wettlauf mit der Zeit: Pünktlich zu Beginn der Polarnacht findet die Crew der Expedition "Polarstern" eine Eisscholle, die sich für ihre Drift am Nordpol eignet. Darauf sollen die Teilnehmer der größten Arktis-Mission aller Zeiten ein Jahr forschen - und müssen dort einigen Gefahren trotzen.

imago92018791h.jpg
15.09.2019 14:37

"Übergangsphase eingeleitet" Warum das Klima plötzlich kippen könnte

Die Vergangenheit zeigt: Das Klima der Erde kann sich innerhalb kurzer Zeit extrem abkühlen oder aber erwärmen. Wie groß die Gefahr eines abrupten Klimaumschwungs derzeit ist und welche Rolle der Mensch dabei spielt, darüber spricht Sina Löschke mit den Klimaforschern Achim Brauer und Ralf Tiedemann.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9