MDax-Unternehmen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema MDax-Unternehmen

2022-06-09T153236Z_1724741230_RC2VNU98WL4S_RTRMADP_3_SWISS-DEFENCE.JPG
29.03.2023 13:13

Keine Waffenlieferungen Die Schweiz versteckt sich hinter ihrer Neutralität

Der Westen ist genervt von der Schweiz. Mit Verweis auf ihre jahrhundertealte Neutralität blockieren die Eidgenossen Waffen- und Munitionslieferungen, die NATO-Staaten an die Ukraine weiterreichen wollen. Und selbst im Fall einer Reform gelangt Schweizer Kriegsmaterial erst in ein paar Jahren nach Kiew. Von Kevin Schulte

388454987.jpg
19.03.2023 21:53

Fresenius fliegt raus Rheinmetall rückt in den DAX auf

Der Krieg in der Ukraine beschert Rheinmetall kräftige Gewinne. 2022 ist ein Rekordjahr für das Unternehmen gewesen. Auch für die Zukunft sieht man sich gut gerüstet und wird weiter vom anhaltenden Konflikt in Osteuropa profitieren. Nun steigt der Konzern sogar in den DAX auf.

280300414.jpg
14.03.2023 18:48

"Herausragendes Jahr" K+S verfünffacht die Dividende

K+S kann die gesunkene Nachfrage durch höhere Preise ausgleichen und einen großen Teil der gestiegenen Kosten durch langfristige Verträge erträglich halten. Am Ende steht eine doppelt so hohes Ergebnis wie im Vorjahr. Doch das wird sich nach Ansicht des Konzerns nicht wiederholen lassen.

imago0137511632h.jpg
07.03.2023 13:27

Rheinmetall baut drei Fabriken Wie Ungarn zur Rüstungs-Drehscheibe werden will

Ungarn liefert keine Waffen an die Ukraine, will sich aus dem Krieg im Nachbarland raushalten. Ein Pazifist ist Viktor Orban deshalb aber noch lange nicht - im Gegenteil: Der ungarische Ministerpräsident will die Rüstungsindustrie im eigenen Land deutlich stärken, auch mit der Hilfe von Rheinmetall. Von Kevin Schulte

302520590.jpg
04.03.2023 10:27

Rheinmetall-Aktie steigt auf Waffenschmiede ersetzt Dialyse-Spezialist im DAX

Die viel zitierte Zeitenwende erreicht den Leitindex der deutschen Börse. In der Erwartung zunehmender Rüstungsaufträge klettert die Aktie des Waffenherstellers Rheinmetall seit Monaten von einem Rekordhoch zum nächsten. Nun wird das Papier in den DAX aufgenommen. Platz machen muss dafür ein Gesundheitskonzern.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen